HUDU

Die Welt der Sinne und die Welt des Geistes


€ 35,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2009

Beschreibung

Beschreibung

Inhalt (Auswahl): Der Kampf der materialistischen Denk- und Empfindungsrichtung mit der spirituellen Geistesrichtung. Die Erziehung des Denkens / Waltender Wille in der Sinneswelt. Waltende Weisheit in der Welt des Entstehens und Vergehens / Geheimnisse des Lebens. Störung des Gleichgewichts durch den luziferischen Einschlag / Die Stofferlebnisse im Raum und die Seelenerlebnisse in der Zeit / Das Doppelwesen des Menschen. Die Technik des Karma / Werdendes und Ersterbendes. Die sieben Pflanzensphären. Der geistige Ausatmungsund Einatmungsprozeß

Portrait

Rudolf Steiner, geboren 1861, verstorben 1925 in Dornach, Studium der Mathematik, Naturwissenschaften und Philosophie in Wien. Anschluss 1902 der Theosophischen Gesellschaft, 1913 Trennung und Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft sowie 1919 die erste Waldorfschule. Entfaltung des anthropos. Denkansatzes durch zahlreiche Veröffentlichungen und eine umfangreiche Lehrtätigkeit. Steiners Geisteswissenschaft ist keine bloße Theorie. Ihre Fruchtbarkeit zeigt sie vor allem in der Erneuerung aller Bereiche des Lebens: der Erziehung, der Medizin, der Kunst, der Religion, der Landwirtschaft, bis hin zu jener gesunden Dreigliederung des ganzen sozialen Organismus, in der Kultur, Rechtsleben und Wirtschaft sich genügend unabhängig voneinander entfalten können.
EAN: 9783727413407
ISBN: 3727413409
Untertitel: Sechs Vorträge, gehalten in Hannover vom 27. Dezember 1911 bis 1. Januar 1912. 'Steiner, Rudolf - Rudolf Steiner Gesamtausgabe'. Mit Abbildungen.
Verlag: Steiner Verlag, Dornach
Erscheinungsdatum: Februar 2009
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben