HUDU

Vom Blau, das teilen lernte


€ 16,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2001

Beschreibung

Beschreibung

Vom Blau, das teilen lernte von Rudolf Seitz ist ein Kinderbuch. Es geht zum einen um eine kleine Farbenlehre und zum anderen um die soziale Haltung des Teilens: Ein Regenbogen "bricht" auseinander und seine Farben suchen sich einen Ort, an dem sie bleiben können. Das Gelb schlüpft in ein Getreidefeld, das Rot in ein Ziegeldach, das Grün in die Wiese u.s.w. Nur das Blau möchte einen Ort besetzen, den es ganz für sich allein hat. Schon die Farbe des Wassers möchte es nicht werden, da der Sand darunter ja Gelb ist und auch den Himmel will es nicht mit Sonne, Mond und Sternen teilen. Durch diese Haltung vereinsamt das Blau zunehmend und wird traurig. Doch als es als Himmelblau schließlich allen Farben beim prächtigen Sonnenaufgang Platz machen und den bunten Himmel als Ganzes genießen kann, wird es wieder glücklich.

Portrait

Rudolf Seitz, 1934 - 2001, war Professor am Lehrstuhl für Kunsterziehung an der Akademie der Bildenden Künste in München. Er leitete zahlreiche Forschungsprojekte zur Ästhetischen Elementarerziehung und gründete die "Schule der Phantasie".
EAN: 9783780020383
ISBN: 3780020386
Untertitel: Empfohlen von 4 bis 5 Jahren. Zahlreiche, farbige Abbildungen. 16, 0 cm / 22, 4 cm / 1, 2 cm ( B/H/T ).
Verlag: Kallmeyer Sche Verlags-
Erscheinungsdatum: Dezember 2001
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben