HUDU

Geschichte, Ethik und Religion im Anschluß an Kant


€ 99,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
April 2014

Beschreibung

Beschreibung

"Zwischen skeptischer Hoffnungslosigkeit und dogmatischem Trotz" -dieses Diktum Kants gibt die kritischen Intentionen der kantischen Geschichtsphilosophie wie auch seiner Religionsphilosophie knapp und prägnant wieder. Der vorliegende Band legt Ansätze zu einem kritischen Geschichtsdenken bei Kant sowie das darin leitende, gegenläufige Vernunftinteresse frei und untersucht Kants Idee einer "authentischen Theodizee". "Between skeptical hopelessness and dogmatic stubbornness" - Kant's dictum succinctly and incisively suggests the critical intent underlying his philosophy of history and religion. The present volume examines Kant's approaches toward critical thinking about history as well as the dominant countervailing interest of rationality and examines Kant's idea of an "authentic theodicy."

Portrait

Rudolf Langthaler, geb. 1953; seit 1999 Professor für Christliche Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.
EAN: 9783050040479
ISBN: 3050040475
Untertitel: Philosophische Perspektiven "zwischen skeptischer Hoffnungslosigkeit und dogmatischem Trotz". 'Deutsche Zeitschrift für Philosophie / Sonderbände'. 2 gebundene Bücher.
Verlag: Akademie Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: April 2014
Seitenanzahl: 1344 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben