HUDU

Laienspieler


€ 19,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Die Nachkriegszeit bis Mitte der sechziger Jahre ist der zeitliche Rahmen der Geschichte. Sie handelt von der Familie des Fabrikarbeiters Alois Brettschneider. Diese wohnt in Fronheim, im Bergischen Land. Ein unbedeutender Ort. Vater, Mutter, Tochter und Sohn zieht es zu den örtlichen Laienbühnen von Karnevalsverein, Schützenverein und katholischer Jugend. Die Rollen auf der Bühne wie auch die Rollen im Alltag spielen sie mehr schlecht als recht. Die vielen geplatzten Träume und die innere Gefangenschaft der Personen sind der Nährboden ständiger Konflikte. Sie überdecken oft die Vielfalt erbaulicher Erlebnisse der einzelnen Familienmitglieder. In diese Atmosphäre emotionaler Unsicherheit wächst der zunächst noch pflegeleichte Rudi hinein. Doch von der Pubertät an kommt es in zunehmendem Maße zu Rivalitäten zwischen Vater und Sohn. Flucht erscheint ihm als Ausweg...

Portrait

Rolf Baldsiefen, geboren 1943 in Lindlar, arbeitete zunächst als Schriftsetzer, später als Lehrer an Haupt- und Gesamtschule, als Liedermacher und als Maler. Mit Laienspieler (2007) gab er sein Debut als Schriftsteller.
EAN: 9783837014310
ISBN: 3837014312
Untertitel: 4. Auflage. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 440 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben