HUDU

Tragikomödien


€ 21,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 2008

Beschreibung

Beschreibung

Gellender Witz, schwarzer Humor, abstruse Ideen, schlimmstmögliche Wendungen: Wer Topor liest, kann sich auf ein Wechselbad der Gefühle gefasst machen - und auf eine kalte Dusche auf das Haupt des Spießers, der in jedem von uns steckt.

Portrait

Roland Topor, geboren 1938 in Paris als Kind polnischjüdischer Eltern, überlebte die deutsche Besatzung versteckt auf dem Land. Er studierte an der École des Beaux-Arts und begann Zeichnungen in Zeitschriften wie >Bizarre< zu veröffentlichen. Er war Maler, Dichter, Zeichner, Bühnenbildner, Dramatiker, Regisseur, Schauspieler, Liedermacher, Trickfilmer, Plakatgraphiker. Sein Roman >Der Mieter< wurde von Roman Polanski verfilmt. Roland Topor starb 1997 in Paris.
EAN: 9783257065992
ISBN: 325706599X
Verlag: Diogenes Verlag AG
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seitenanzahl: 240 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Lislott Pfaff, Ludwig Harig, Lilly Sauter
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben