HUDU

Wat för en Leven


€ 10,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2002

Beschreibung

Beschreibung

'Das Leben ist, was es ist und war, und nicht was es hätte sein können. Und das meiste davon ist Zufall' - so das Motto dieses Buches, und Reimer Bull gelingt es in seinen Geschichten einmal mehr meisterhaft, die Gefühle seiner Leser zu erreichen und dabei drohende Rührung durch Komik zu brechen.

Portrait

Reimer Bull am 16.Dezember 1933 in Marne (Dithmarschen) geboren; im Anschluß an die Schulzeit Studium der Germanistik, gefolgt von einer Ausbildung zum Lehrer für Grund-und Hauptschulen; bis zur Pensionierung Professor für Deutsch und Niederdeutsch an der Universität Kiel und 20 Jahre Vorsitzender der "Klaus-Groth-Gesellschaft" in Heide; Sprecher niederdeutscher Texte bei der "Welle Nord" des NDR; für seine umfassenden Verdienste um die plattdeutsche Sprache 1993 mit dem "Fritz-Reuter-Preis" der Stiftung F.V.S. und 2000 mit dem "Niederdeutschen Literaturpreis" der Stadt Kappeln ausgezeichnet; am 1.Oktober 2002 Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Marne an Reimer Bull.§1987 übertrug Reimer Bull sechs Geschichten von Siegfried Lenz in das Plattdeutsche; mittlerweile liegen mehrere Bücher und CDs mit eigenen Geschichten von ihm vor.


EAN: 9783876512426
ISBN: 3876512425
Untertitel: Geschichten över Geschichten.
Verlag: Quickborn-Verlag
Erscheinungsdatum: September 2002
Seitenanzahl: 117 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben