HUDU

Für eine Flasche Whisky


€ 19,50
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
August 1999

Beschreibung

Beschreibung

Natur, Kultur, Menschen und abenteuerliche Begegnungen prägten den Segeltörn. So erzählt der Autor von der Seebestattung alter Wanderstiefel in Malaysia, von einer Regatta vor Mauritius und einem Sturm in Südafrika. "In Neufundland sind wir fast an den scharfkantigen Riffen gescheitert, da wir in dickstem Nebel die Hafeneinfahrt nicht erkennen konnten", berichtet von Arnim. Lebendig erzählt der Autor auch von Mr. Green, dem 93-jährigen Schmied, den die "Ryusei-Crew" auf Grenada kennenlernt. Der greise Spezialist für Schiffswerkzeuge schmiedet ihnen mit zittriger Hand ein neues Kalfater-Eisen, zum Ausbessern der Schiffsplanken. Abenteuerliche Berichte über Landgänge in Venezuela und die Schönheit der Natur, sowie der Mädchen in Honduras sind mit einer ganzen Reihe anschaulicher Farbfotos bereichert worden. Die meist dreiköpfige Crew erlebt spannende Abenteuer und interessante Begegnungen mit gleichgesinnten Seglern oder Einheimischen Inselbewohnern und fügt zwischendurch viel e persönliche Eindrücke und informative Reisedetails bei.


Portrait

Ralph von Arnim, 1956 in Frankfurt am Main als Sohn deutsch-französischer Eltern geboren, studierte Eisenhüttenkunde an der Technischen Universität Clausthal im Harz. Im Anlagenbau von Stahlwerken tätig, führte ihn sein Weg nach Asien. Heute lebt er mit einem Fuß auf seiner Segelyacht Ryusei und einem an Land.
EAN: 9783000044649
ISBN: 3000044647
Untertitel: Von Asien nach Europa. 22000 Seemeilen, 24 Monate, 4 Kontinente. Zahlreiche, teils farbige Fotos, Zeichnungen und Ktn.
Verlag: Edition Marysol
Erscheinungsdatum: August 1999
Seitenanzahl: 416 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben