HUDU

Radsport


€ 16,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juli 2002

Beschreibung

Beschreibung

Der Radsport fasziniert seit mehr als 100 Jahren ein riesiges Publikum; vielleicht liegt es daran, dass die meisten Menschen sich selbst gerne auf den Fahrradsattel schwingen. Beide Aspekte - Radfahren als traditionsreiches Sportspektakel wie als eigene Individualsportart - werden in diesem Buch angesprochen. Es berichtet über die Sechstagerennen, die seit einem Jahrhundert vorwiegend ein proletarisches Publikum begeistern, von der Tour de France und anderen Straßenklassikern sowie von den großen Stars wie Eddy Merckx und Jan Ullrich. Zugleich beschreibt der Autor, wie sich Rennstil, Training und Material über die Zeit verändert haben. Vor diesem Hintergrund gibt er fachkundige Hinweise - Trainingsprogramme, Kaufempfehlungen etc. - für Radsportler, die ohne Verein und Übungsleiter ihrer Leidenschaft nachstrampeln wollen.

Portrait

Ralf Schröder, Jahrgang 1957, lebt und arbeitet als freier Autor und Journalist in Aachen. Seit vielen Jahren aktiver Radtourenfahrer, Radreisender und Rennbeobachter; berichtet für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften über wichtige Radsport-Wettkämpfe. Im Verlag Die Werkstatt erschien sein vielbeachtetes Buch "Nicht alle Helden tragen Gelb. Die Geschichte der Tour de France" (zusammen mit Hubert Dahlkamp/3. Aufl. 2005) und "Lexikon Radsport (2005).
EAN: 9783895333644
ISBN: 3895333646
Untertitel: Geschichte, Kultur, Praxis. 'abenteuer:Sport'. Zahlreiche, meist farbige Fotos, Abbildungen und Übersichten.
Verlag: Die Werkstatt GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 2002
Seitenanzahl: 223 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben