HUDU

Einen Augenblick lang Gott


€ 9,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
April 2008

Beschreibung

Beschreibung

Was geht in einem Menschen vor, der an einer Schule ein Massaker anrichtete?
Oder was fühlt ein Vater, der aus Liebe zu seiner Tochter zum Entführer und Erpresser wird?
Welche Gedanken gehen in einem Selbstmörder vor, der seinem Leben ein Ende bereiten möchte?
In welcher Welt lebt ein Insasse in einer Heilanstalt?
Was passiert, wenn ein Mensch aus Liebe das Objekt der Begierde füttert und mästet, um seine eigenen Bedürfnisse zu stillen?
Dies sind nur einige der Punkte, welche der österreichische Autor Rainer Innreiter in seinen beklemmenden und grotesken Kurzgeschichten aufgreift, um dem Leser einen Seitenhieb auf unsere Gesellschaft zu verpassen.
Beklemmend sind seine Beschreibungen von Personen, welche man als Außenseiter beschreiben könnte, die jedoch ein eigenes Gedankenbild entwickeln.
Ein Buch, welches mit seiner Thematik den Leser zum nachdenken anregt.


Portrait

Rainer Innreiter ist in Szenekreisen ein Kultautor. Seine Bücher 'Der Leichenbaum', 'Sternstunden menschlichen Scheiterns', 'Einen Augenblick lang Gott' und '180 Grad - Verdrehte Kurzkrimis' haben eine eigene Fangemeinde. Vor allem durch seine Kurzgeschichten aus den Bereichen Horror und Science Fiction ist er bekannt, aber auch zu satirischen und gesellschaftlichen Themen schreibt er mit viel Ironie, schwarzem Humor und Wortwitz.
Er lebt und arbeitet in der österreichischen Landeshauptstadt Linz.
EAN: 9783941122017
ISBN: 3941122010
Untertitel: Paperback.
Verlag: Twilight-Line Verlag GbR
Erscheinungsdatum: April 2008
Seitenanzahl: 116 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben