HUDU

Spandau


€ 17,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2010

Beschreibung

Beschreibung

Seit dem Bau der Zitadelle im Jahre 1594 galt Spandau als Militärstadt und Zentrum der preußischen Waffenproduktion. Die "heimliche Hauptstadt des Havellandes" hat sich stets ihren eigenen Charakter bewahrt und die Spandauer blicken auf eine facettenreiche und äußerst spannende Geschichte zurück. Rainer Fliegner, passionierter Sammler alter Ansichtskarten, stammt aus Spandau, ging hier zur Schule und kennt die Straßen und Plätze wie seine Westentasche. In diesem Band stellt er seinen Heimatort in kleinen Geschichten und Anekdoten vor und gibt faktenreich Einblicke in die Geschichte Spandaus um 1900. Dem Leser begegnen Menschen, die eng mit Spandau verbunden sind, wie Carl Schurz, Ernst Ludwig Heim oder Gottfried Kinkel. Er schlendert durch die Straßen, vorbei an Zitadelle und Rathaus, erfährt Interessantes über das Wasserwerk, Schulen oder die Post und besucht manchen traditionsreichen Verein, z. B. den SSC Teutonia und den Schwimm-Club-Spandau 04. Größtenteils unveröffentlichte Ansichtskarten illustrieren das Erzählte anschaulich; die teils humorvollen Histörchen wecken Erinnerungen an längst Vergessenes und machen die Spandauer Geschichte auf kurzweilige Art wieder lebendig.

Portrait

Der Diplomkaufmann ist in Spandau aufgewachsen und zur Schule gegangen. Der begeisterte Sammler von historischen Ansichtskarten engagiert sich in der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau 1954.
EAN: 9783866801226
ISBN: 386680122X
Untertitel: Geschichte und Geschichten. 'Heimatarchiv'. Mit ca. 60 Abbildungen. PB. 16, 6 cm / 23, 3 cm / 1, 5 cm ( B/H/T ).
Verlag: Sutton Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: November 2010
Seitenanzahl: 127 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben