HUDU

Studenten Und Gelehrte/Students And Scholars: Studien Zur Sozial- Und Kulturgeschichte Deutscher Universitten Im Mittelalter/A Social And Cultural His

Jetzt
€ 213,99
Bisher € 225,88
 
gebunden
Besorgung - Lieferbarkeit unbestimmt
April 2008

Beschreibung

Beschreibung

The contributions to this volume focus on students and graduates from German and European universities in the Middle Ages. In a range of different perspectives, they analyse the interdependencies between university and society, concentrating on the role academic formation played for the Roman-German Empirea (TM)s potential of development.


Inhaltsverzeichnis

Vorwort
I. Die Universitat
1. The Medieval German University: Transformation and Innovation
2. Genossenschaft und Herrschaft in der Universitat der Vormoderne vom 12. bis 15. Jahrhundert
3. Von Fundationen, Dotationen, Geld und grossem Mangel
4. Resultate und Stand der Universitatsgeschichte des Mittelalters vornehmlich im deutschen Sprachraum -einige ganzlich subjektive Bemerkungen
II. Frequenz, Rekrutierung und Migration
5. Universitatsbesuch im Reich vom 14. zum 16. Jahrhundert: Wachstum und Konjunkturen
6. Migration und Austausch: Studentenwanderungen im Deutschen Reich des spaten Mittelalters
7. Franzosische Studenten im spatmittelalterlichen Reich
8. Franken in der deutschen Universitatslandschaft des spaten Mittelalters
9. On Recruitment in German Universities from the Fourteenth to Sixteenth Centuries
10. Erfurts Universitatsbesucher im 15. Jahrhundert: Frequenz und raumliche Herkunft
III. Ordo differencie: Gruppen, Schichten, Stande
11. Pauperes an deutschen Universitaten des 15. Jahrhunderts
12. Studentische Kleingruppen im spaten Mittelalter
13. Pfaffen und Laien in der deutschen Universitat des spaten Mittelalters
14. Die Universitat als sozialer Ort des Adels im deutschen Spatmittelalter
IV. Universitatskultur und studentisches Leben
15. Sozialgeschichtliche Aspekte spatmittelalterlicher Studentenbursen in Deutschland
16. University Colleges in Late Medieval Europe
17. Admission
18. Student education, student life
19. Mit Muckensenf und Hellschepoff. Fest und Freizeit in der Universitat des Mittelalters (14. bis 16. Jahrhundert)
V. Studium, Karriere und Profile
20. Karrieremuster. Zur sozialen Rolle der Gelehrten im Alten Reich des 14. bis 16. Jahrhunderts
21. Stiefel, Wams und Studium oder: Wozu hat man einen geistlichen Onkel. Aus Notizen des Kolner Studenten Gerhard von Wieringen aus der zweiten Halfte des 15. Jahrhunderts
22. Zur Professionalisierung gelehrter Tatigkeit im deutschen Spatmittelalter
23. Das Reich im gelehrten Europa. Ein Essay aus personengeschichtlicher Perspektive
24. Die Artistenfakultat und ihre Bakkalare 1392-1521
25. Innovationsraume und Universitaten in der alteren deutschen Vormoderne
VI. Register

Portrait

Rainer Christoph Schwinges, Dr. phil. (1974), Habilitation (1985) for Medieval and Modern History, University of Giessen (D), is Professor of Medieval History at the University of Bern (CH). Main publications on the history of universities: Deutsche Universitatsbesucher im 14. und 15. Jahrhundert (1986), Gelehrte im Reich. Studien zur Sozial- und Wirkungsgeschichte akademischer Eliten des 14. bis 16. Jahrhunderts (1996).
EAN: 9789004164253
ISBN: 9004164251
Verlag: BRILL ACADEMIC PUB
Erscheinungsdatum: April 2008
Seitenanzahl: 663 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben