HUDU

Todeszauber - Wilsberg trifft Pia Petry


€ 9,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2007

Beschreibung

Beschreibung

Der Albtraum eines jeden Varietébetreibers: Der weithin bekannte Magier Stefano Monetti
stirbt während einer Vorstellung in Münster, weil ein Trick misslingt. Alle glauben an einen
Unfall, nur Anna Ortega, die Assistentin des Toten, glaubt an Mord. Sie beauftragt
Privatdetektiv Georg Wilsberg, der Sache auf den Grund zu gehen, und erzählt von einer
geheimnisvollen Loge von Zauberern, die sich regelmäßig in Hamburg trifft.
Was Anna und Wilsberg nicht wissen: Fast gleichzeitig wird in Hamburg Annas Schwester,
die Salsa-Lehrerin Isabel Ortega, ermordet. Pia Petry, ebenfalls Privatdetektivin, findet die
Leiche und nimmt den Tod ihrer Tanzlehrerin persönlich. Auch sie hat bald eine Spur - die
sie zu der ominösen Loge führt.
Wilsberg reist in die Elbmetropole und es bleibt nicht aus, dass sich die Wege der
Detektive erneut kreuzen. Friedlich wird das Aufeinandertreffen nicht, denn die beiden
haben noch eine Rechnung offen ...

Portrait

Jürgen Kehrer, geb. 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Neben bisher achtzehn Wilsberg-Krimis (zuletzt zus. mit Petra Würth: Todeszauber), verfasste er mehrere Wilsberg-Drehbücher, veröffentlichte historische Kriminalromane, Sachbücher zu realen Verbrechen sowie zahlreiche Kurzgeschichten.
EAN: 9783894253448
ISBN: 3894253444
Untertitel: 'GrafiTäter und GrafiTote'.
Verlag: Grafit Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 2007
Seitenanzahl: 320 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben