HUDU

Vom Opfer zum Serienmörder


€ 44,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, , 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die exemplarische Darstellung der Opfer-Täter-Entwicklung im Kontext mit pädosexuellen, nekrophilen, sodomistischen und anderen tierquälerischen Taten.

Dieses Buch ist im Zuge der Vorbereitung und teilweise parallel zu meiner Dissertation: "Die Opfer-Täter-Entwicklung und die Co-Täterschaft des Umfeldes bei seriellen Sexualmorden" entstanden.

Diese Lektüre soll der Allgemeinheit einen Einblick in die Opfer-Täter-Entwicklung, in die Folgen sexueller Gewalt und pädosexuelle Praktiken bieten, als auch die mögliche Entwicklung eines Serienmörders aufzeigen. Es wurde so verfasst, dass es sich sowohl an interessierte Laien, besorgte Eltern, Erzieher, Sozialassistenten, Pädagogen, Psychologen und Psychiater, der Polizei u. a. Fachpersonal richten kann.

Üblicherweise findet man bei medialen Nutzungen entsprechende Hinweise zur freiwilligen Selbstkontrolle und zur Empfehlung der Altersgrenze, bei Büchern bleibt dieses jedoch aus - möglicherweise besteht hier ein Defizit, welches noch zu korrigieren wäre. Ich halte es für notwendig, darauf hinzuweisen, dass dieses Buch nicht für Kinder oder Jugendliche geeignet ist.

Dieses Buch ist primär der ausführlichen Biographiearbeit des Serienmörders Axel F. und der Reflexion selbst berichteter Opfererfahrungen durch sich ständig wiederholenden sexuellen Missbrauch im Kindesalter gewidmet, welche zum Teil die Basis für die Entwicklung zum Serienmörder bieten kann. Unklar ist und bleibt, welcher Teil der Viktimisierungen real geschehen ist und welche Bereiche lediglich der Phantasie des sadistischen Täters entspringen. Ebenfalls wird es vermutlich immer ungeklärt bleiben, aus welchem Grunde eventuelle retrospektive Veränderungen von ihm vorgenommen wurden.

Die Thematik an sich und die unverfälschte Wiedergabe
EAN: 9783638943284
ISBN: 3638943283
Untertitel: Die exemplarische Darstellung einer authentischen Geschichte der Opfer-Täter-Entwicklung. Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben