HUDU

Großbritannien 1500 - 2000


€ 24,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2001

Beschreibung

Beschreibung

Peter Wende verzichtet auf einen kompakten komprimierenden Abriss der britischen Geschichte zu Gunsten parallel angeordneter historischer Längsschnitte zu den Themen Wirtschaft und Gesellschaft, Verfassung und Machtstrukturen, Religion und Kirche, Großbritannien und Europa, Empire und Commonwealth, mit deren Hilfe die Geschichte des Auf- und Abstiegs der britischen Weltmacht erschlossen wird. Im Forschungsteil wird der Versuch unternommen, in erster Linie die Ergebnisse eines vielfältigen historischen Revisionismus zu präsentieren, der im Laufe der vergangenen zwanzig Jahre auf nahezu allen Gebieten und für alle Epochen der neueren britischen Geschichte die Leitsätze der klassischen englischen liberalen Geschichtsschreibung in Frage gestellt hat. Der Autor: Peter Wende war von 1994 bis 2000 Direktor des Deutschen Historischen Instituts in London. Aus der Presse: "Das Buch, das im Einklang mit den besonderen Interessen des Vf.s die Frühe Neuzeit und die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts besonders intensiv behandelt, ist eine gute Einführung für das Studium der neueren britischen Geschichte und in die Auseinandersetzungen der Forschung über deren Grundtendenzen in den letzten Jahrzehnten." Gerhard A. Ritter, in: Historische Zeitschrift 276/1 (Februar) 2003

Portrait

Peter Wende, geboren 1936, Professor für Neuere Deutsche Geschichte an der Universität Frankfurt am Main, ist seit 1994 Direktor des Deutschen Historischen Instituts in London.

Pressestimmen

"Das Buch, das im Einklang mit den besonderen Interessen des Vf.s die Frühe Neuzeit und die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts besonders intensiv behandelt, ist eine gute Einführung für das Studium der neueren britischen Geschichte und in die Auseinandersetzungen der Forschung über deren Grundtendenzen in den letzten Jahrzehnten."
Gerhard A. Ritter, in: Historische Zeitschrift 276/1 (Februar) 2003
EAN: 9783486561807
ISBN: 3486561804
Untertitel: 'Oldenbourg Grundriss der Geschichte'. 1 Kte.
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Erscheinungsdatum: März 2001
Seitenanzahl: 245 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben