HUDU

Unterwegs mit Einstein und dem Esel


€ 24,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Nachdem Einstein sich in jungen Jahren als Einziger vergeblich um eine
Doktorandenstelle bemüht hatte, schrieb er:
"Gott schuf den Esel und gab ihm ein dickes Fell."
Danach, vor gerade 100 Jahren, vollendete er die allgemeine Relativitätstheorie.
Inzwischen wird eine von niemand verstandene 'dunkle Energie' des leeren
Raums auf die später hinzugefügte 'größte Eselei' seines Lebens zurückgeführt.
Wie passt das zusammen?

Niemand sollte glauben, dass gerade heute die Reise zu Ende sei.
Stellvertretend für die Elite selbst denkender Menschen machen sich
Borromea Worthswerd, Frank U. Frey, Sigismund Sörgli und nicht zuletzt
Mlle Bleu de Ley mit auf den Weg.
Sie weigern sich, das naturwissenschftliche Weltbild weiterhin dem
Urknalldogmatiker Hypolite van Tast zu überlassen.
Im Verlauf schrittweiser Aufklärung über die Grundlagen der
Kosmologie erkennen sie die Schönheit eines ewig jungen Universums.

Dabei als Reisebegleiter samt Esel einmal ganz anders:
der große Einstein mit unverbraucht aktuellen Ideen, so wie ihn kaum
jemand kennt.

Inhaltsverzeichnis

1. Ich und der Esel. 7
-- Von einem der auszog die Relativitätstheorie zu verstehen. 17
-- Einstein!. 24
-- Es lebe die Freiheit. 36
-- Die mathematische Visitenkarte. 52
-- Willkommen im Wespennest. 63
-- Wo sind die 'Peers'?. 75
-- Am Start. 93

2. Was ist dran am Konkordanzmodell?. 111
-- Der Sündenfall der relativistischen Kosmologie. 124
-- Eckpfeiler einer wackeligen Urknall-Theorie. 143
-- Zufall und Zumutung. 158
-- Des Universums neue Kleider. 171

3. Aufklärung über die Lichtgeschwindigkeit. 187
-- Das Stückwerk der Meter-Macher. 200
-- Als die Relativitätstheorie einmal ins Rotieren geriet. 212
-- Der Einfluss auf Maßstäbe und Uhren. 227

4. Raum, Zeit und die Entwirrung eines euklidischen Knotens. 242
-- Geometrie nach Maß. 254
-- Das Netz in Fetzen. 270
-- Das ausgezeichnete Bezugssystem. 286
-- Relativität schlank. 300

5. Das Orakel der Physik. 316
-- Statt Holz dereinst Marmor. 325
-- Das Geraune von der Weltformel und die 24 Spin-¿-Teilchen. 336

6. SUM - die einfachste Lösung der Einstein'schen Gleichungen. 353
-- Wie mir an St. Martin ein Licht aufging. 370
-- Die verwechselte Konstante der Rotverschiebung. 380
-- Energiedichte und ein negativer Gravitationsdruck. 388
-- Raum expandiert nicht. 394
-- Die Supernovae als Geschenk des Himmels. 404
-- Die Tauglichkeitsgrenzen von Eigenlänge und Eigenzeit. 415

7. Tohu-va-bohu und die Entfesselung der Urknall-Kosmologie. 426
-- Die Chance einer Versöhnung mit den Gesetzen der Natur. 436
-- Das ewig junge Universum. 445
-- Mikrowellenstrahlung und dunkle Materie. 455
-- Und wenn dann die Theorien wechseln. 466

8. Den Weg weiter. 484

ANHANG: Menschenkinder, Mutter Erde, Sonne, Mond und Sterne. 503
-- An den Grenzen des Wissens. 512
-- Für eine handfeste Naturphilosophie. 528
-- Hinter jeder Physik und darüber hinaus. 547
-- Vom Leben zwischen deutschen Elfenbeintürmen. 567

Anmerkungen. 594
Artikel und Vorträge des Autors. 600
Literatur. 602
Danke. 604
Glossar. 605-632
EAN: 9783941550261
ISBN: 3941550268
Untertitel: Zur Befreiung von den Fesseln der Urknall-Kosmologie.
Verlag: digIT Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 632 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben