HUDU

Volk, begnadet für das Schöne?


€ 29,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2003

Beschreibung

Portrait

Professor Peter Meier-Bergfeld, Jahrgang 1950, Studium der Geschichte, Germanistik, Philosophie und Pädagogik in Bonn. Beide Staatsexamina für das Lehramt an Gymnasien, 1978 Magisterprüfung.Danach Redakteur bei »Christ und Welt«, Studienrat , Pressereferent bei der Senatorin für Schule, Berufsausbildung und Sport in Berlin, freier Journalist für diverse deutsche Tages- und Wochenzeitungen und Rundfunkanstalten. Nach der Wende Lehrbeauftragter an den Universitäten Leipzig und - von 1998 an - immer wieder auch in Graz an der Universität und an der Fachhochschule (wissenschaftliche Journalistenausbildung). Von 1993 bis 2010 Korrespondent der Wochenzeitung »Rheinischer Merkur« in Graz. Kriegsberichterstattung aus dem Balkankrieg. Seit 2010 freier Mitarbeiter der »Zeit« / Hamburg Wichtigste selbständige Veröffentlichungen: »Staats (ver)diener? Der öffentliche Dienst« (Verlag Interfrom, Osnabrück / Zürich 1983); »Der lange Weg zur Einheit. Eine kurze Geschichte der Bundesrepublik Deutschland«(Verlag Rheinischer Merkur GmbH, Bonn 1992); »Volk, begnadet für das Schöne?« (books on demand, Norderstedt 2003).Auszeichnungen: Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark (2002), Professorentitel der Republik Österreich (2003), Otto-von-Habsburg-Journalisten-Preis, vor allem für die stete journalistische Berücksichtigung von Minderheiten in Europa.
EAN: 9783833405020
ISBN: 3833405023
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Dezember 2003
Seitenanzahl: 464 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben