HUDU

Das Geheimnis des kürzesten Weges


€ 24,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2004

Beschreibung

Beschreibung

Der erste Kontakt.- Routenplanung, was ist das?- Gestatten, Graph.- Gewicht ist Pflicht.- Eine ungefährliche Explosion.- Kurzstrecke oder nicht? Das ist hier die Frage!- Lokal entscheiden, global optimieren.- Am Anfang war der Input.- Negativ ist negativ,- Gute Zeiten, schlechte Zeiten.- Weibliche Intuition.- Die Arbeit vor der Arbeit.- Bäumchen wechsle dich!- Prim, ohne Zahlen.- Nimm, was du kriegen kannst!.- Arbor-was?.- Studieren geht über flanieren.- Spannung ohne Strom.- Eulersch oder nicht, was für ein Gedicht.- Euler und der Nikolaus.- Heute flaniert die Müllabfuhr.- Paarungszeit.- Post aus China.- Schach-Matt?.- Platonische Liebe?.- Notorisch Problematisch.- Not eines Handlungsreisenden.- Weniger ist mehr.-150-prozentig.- Bonsai.- Gar nicht so platonisch.- Der Erfolg des Handlungsreisenden.


Inhaltsverzeichnis

Der erste Kontakt.
Routenplanung, was ist das?.
Gestatten, Graph.
Gewicht ist Pflicht.
Eine ungefährliche Explosion.
Kurzstrecke oder nicht? Das ist hier die Frage!.
Lokal entscheiden, global optimieren.
Am Anfang war der Input.
Negativ ist negativ.
Gute Zeiten, schlechte Zeiten.
Weibliche Intuition.
Die Arbeit vor der Arbeit.
Bäumchen wechsle dich.
Prim, ohne Zahlen.
Nimm, was du kriegen kannst.
Arbor-was?.
Studieren geht über flanieren.
Spannung ohne Strom.
Eulersch oder nicht, was für ein Gedicht.
Euler und der Nikolaus.
Heute flaniert die Müllabfuhr.
Paarungszeit.
Post aus China.
Schach-Matt?.
Platonische Liebe?.
Notorisch Problematisch.
Not eines Handlungsreisenden.
Weniger ist mehr.
150-prozentig.
Bonsai.
Gar nicht so platonisch.
Der Erfolg des Handlungsreisenden.

Innenansichten

Portrait

Professor Peter Gritzmann lehrt und forscht am Mathematischen Institut der TU München.

Pressestimmen

"Da haben sich zwei Autoren etwas ganz Originelles ausgedacht. Mittels eines imaginären Dialogs zwischen einem 15-jährigen Mädchen und einem sprechenden Computer wird der Leser in die Grundlagen der mathematischen Modellierung eingeführt. Dabei geht es um wirkliche Probleme, die - ausgehend von einer alltäglichen Frage - im Laufe der Gespräche immer mehr in eine mathematisch fassbare Form gebracht werden."
Neue Züricher Zeitung
"Der Text ist spannend aufgebaut, auch für jüngeres Publikum leicht lesbar geschrieben und er bietet tatsächlich eine schülerfreundliche Einführung in die Algorithmik verbunden mit Graphentheorie."
Elemente der Mathematik
"Ein erfreulich erfrischendes Buch über Probleme der Mathematik."
Zeitschrift des Bayrischen Philologenverbandes

"Möge ihr (der Autoren) Beispiel Schule machen. Um ihm zu folgen, bedarf es nicht unabdingbar des hier vorgeführten erzählerischen Talents. ... Wichtig aber ist die ansteckende Mischung aus fachlicher Versiertheit, persönlicher Begeisterung und Hinwendung zum Adressaten."
Prof. Lisa Hefendehl-Hebecker in Zentralblatt für Didaktik der Mathematik

"... Das Buch ist ein Genuss nicht nur fur diejenigen, die mit den Themen erstmalig in Berÿhrung kommen. Studierende können einen Zugang zum Gebiet effiziente Algorithmen gewinnen und auch Erfahrene werden die Zeit, in der sie das Buch in Hÿnden halten, nicht bereuen. Wir aus der Informatikgemeinde sollten den Autoren den Untertitel "ein mathematisches Abenteuer" für zentrale Informatikthemen verzeihen und das Buch kaufen, lesen und auch verschenken."
Prof. Ingo Wegener in Informatik Spektrum
EAN: 9783540221937
ISBN: 354022193X
Untertitel: Ein mathematisches Abenteuer. 3. , überarbeitete Auflage. Farb. Abbildungen. Book.
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Seitenanzahl: V
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben