HUDU

Madatan


€ 15,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2000

Beschreibung

Beschreibung

Madatan (keltisch: kleiner Fuchs) ist die wechselvolle Lebensgeschichte eines Kelten von der Westküste Englands. Von einem Tag auf den anderen wird er aus seiner Welt gerissen. Er findet sich als Gefangener auf einem Wikingerschiff wieder, inmitten der Norweger, die seine Heimatsiedlung überfallen haben. Obwohl jung und schmächtig, weiß sich der Junge doch unter den Nordländern Respekt zu verschaffen. Er ist interessiert und flexibel, lernt die Sprache der Norweger und fühlt sich, inzwischen auf Orkney, bei ihnen fast heimisch. Aber die großen Stationen liegen noch vor ihm: Seine Begegnung mit dem Christentum, mit mönchischer Strenge und Gelehrsamkeit und mit den Kämpfen um die Macht in England. Er erleidet Unrecht und wird an anderen schuldig, zweifelt zutiefst an Gott.

Leseprobe

Als er zu lesen anfing, begann er die Weite der Welt zu verstehen, er begriff, dass sie eine Geschichte hat, die weit, weit zurückreicht. Und weil er den Druck der Vergangenheit spürte, bekam er allmählich ein paradoxes Gefühl des Freiseins von der Gegenwart. Denn die Vergangenheit wies in die Zukunft, und die Zukunft gab der Gegenwart Bedeutung und Sinn. Er wurde ein Schüler, ein Lernender.

EAN: 9783772519291
ISBN: 3772519296
Untertitel: Empfohlen ab 14 Jahre.
Verlag: Freies Geistesleben GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2000
Seitenanzahl: 287 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Astrid von dem Borne
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben