HUDU

Wo steckt der Programmierer?


€ 15,50
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Oktober 2011

Beschreibung

Beschreibung

Entspringt das Geschehen auf der Welt reinem Zufall oder liegt ihm ein Plan zugrunde? Wo ein Plan ist, muss es auch einen Planer oder Programmierer für den Kosmos, den Menschen, die Welt geben. Hat er gezielt Programme entwickelt, die das Leben bestimmen? Wie lassen sich diese Programme mit den Erkenntnissen der Naturwissenschaften in Übereinstimmung bringen? Paul J. Wasescha strebt einen Brückenschlag zwischen den rationalen Wissenschaften einerseits und Glauben und Theologie andererseits an. Denn trotz allen Wissens bleibt die letzte Frage noch immer unbeantwortet: Was ist Leben? Der Autor möchte seinen Lesern ein Werkzeug in die Hand geben, das ihnen hilft, ihre Weltanschauung auf ein solides Fundament abzustützen.

Portrait

Paul J. Wasescha wurde 1926 in Zürich geboren. Nach einem Ingenieurstudium und kurzer Lehrtä­tigkeit an einer höheren Fachhochschule wechselte er in die Industrie. Aufgaben in verschiedenen Füh­rungspositionen zogen viele Reisen und längere Auslandseinsätze nach sich, was ihn mit anderen Kultur- und Sprachkreisen in Berührung brachte. So beschäftigte er sich auch privat intensiver mit fremden Weltanschauungen und Lebensweisen sowie Erkenntnissen der Naturwissenschaften. All dies führte ihn zu der Frage nach dem Ursprung allen Seins, die er im vorliegenden Buch zu beantworten sucht.
EAN: 9783828022058
ISBN: 3828022057
Untertitel: Überlegungen zur Existenz Gottes. Paperback.
Verlag: Frieling-Verlag Berlin
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben