HUDU

Pauls Handbuch für Meister


€ 17,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2003

Beschreibung

Beschreibung

In der SM-Beziehung ¿bernimmt er die Verantwortung f¿r seinen Sklaven, er ist Vorbild, Lehrer, Freund und strenger Erzieher in einer Person. Seine Aufgabe ist es, Situationen zu schaffen, in denen der Sklave sich fallen lassen, seine eigene Pers¿nlichkeit aufgeben und sich an neue Grenzen f¿hren lassen kann. Der Autor beschreibt die verschiedenen Rollen des Meisters, erkl¿ die Grundlage seiner Autorit¿und gibt Tipps f¿r fantasievolle Inszenierungen.

Mit diesem Band pr¿ntieren wir das Gegenst¿ck zum ¿Handbuch f¿r Sklaven¿, das im Herbst 2002 erschienen ist. ¿Pauls¿ Ratgeber richten sich gerade an solche Menschen, die sich ¿ber ihre erotischen Vorlieben klar werden oder ganz einfach mehr ¿ber ein Leben mit SM wissen wollen.

Andrea Schneider bei Amazon.de schreibt ¿ber ¿Pauls Handbuch f¿r Sklaven¿ (Herbst 2002):
Beachtlich finde ich die F¿gkeit des Autors, das Gef¿hl seines SM zu beschreiben. ¿Unverkopft¿, mit einfachen Worten und klaren Bildern, macht er nachvollziehbar, was das Gl¿ck seiner sadomasochistischen Lust darstellt. Dass diese schwul ist, sollte f¿r die m¿glicherweise heterosexuellen Leser fast nebens¿lich sein. Denn als konkretes Handbuch f¿r submissiv f¿hlende Menschen (und deren Spielpartner) steckt viel drin an Ideen und M¿glichkeiten.

¿Paul¿ wurde Ende der vierziger Jahre in Hamburg geboren. Er lebt als selbst¿iger Kaufmann in S¿ddeutschland. Bei msk sind von ihm bisher erschienen: ¿Pauls Handbuch f¿r Sklaven¿ (2002) sowie die drei B¿e seiner Tageb¿cher einer SM-Beziehung: ¿Die Entwicklung¿, ¿Die Wende¿, ¿Der Vertrag¿.
EAN: 9783935596183
ISBN: 3935596189
Verlag: Maennerschwarm
Erscheinungsdatum: März 2003
Seitenanzahl: 150 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben