HUDU

Bergisch Samba


€ 9,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2004

Beschreibung

Beschreibung

Ein schrecklicher Fund erschüttert die Öffentlichkeit: Ein kleines Mädchen liegt in der Solinger Innenstadt nachts tot auf der Straße - überfahren und einfach liegen gelassen. Alle Aufrufe in den Zeitungen bleiben erfolglos, niemand hat das Mädchen gekannt, und niemand weiß, wer es überfahren hat. Als der Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott den Fall übernimmt, führen ihn die Ermittlungen weit hinein in die Hügel und Täler des Oberbergischen. Und schließlich steht er vor einem Rätsel, das ihm schier Alpträume bereitet: Das Geheimnis des Hakenkreuzwaldes. Der sympathische Antiheld Rott steht vor einem überaus mysteriösen Fall, den er mit Hilfe von Jutta lösen will. Unter Einsatz ihres Lebens lassen sich die bei-den nicht abschütteln von ihren gefährlichen Widersachern. Oliver Buslau erzählt wie schon in seinen Vorgängern stilistisch gelungen ein kleines Road-movie. Angereichert mit Action, Liebe und schrulligen Figuren spricht der Krimi-nalroman sowohl Rott-Kenner als auch Erstleser an.

Portrait

Oliver Buslau, geb. 1962 in Gießen, wuchs in Koblenz auf und studierte in Köln und Wien Musikwissenschaften und Germanistik. Heute lebt er als freier Autor, Redakteur und Journalist in Bergisch Gladbach.

Leseprobe

"Das Mädchen bleibt mitten auf der Straße stehen. Mit großen Augen blickt es dem Wagen entgegen, der immer näher kommt. Der Frau wird klar, dass es noch nie ein Auto gesehen hat."

Pressestimmen

"Spannend, solide und sauber geschrieben. Zu empfehlen." /"Oliver Buslau erzählt wie schon in seinen Vorgängern stilistisch gelungen ein kleines Roadmovie. Angereichert mit Action, Liebe und schrulligen Figuren spricht der Kriminalroman sowohl Rott-Kenner als auch Erstleser an. Viele spannende Verwicklungen und das wieder reichlich vorhandene Lokalkolorit machen "Bergisch Samba" zu einem reinen Lesevergnügen." /"Diese Krimis (Bergische Krimis) sind nicht nur einfaches Lesevergnügen, weil sie gut geschrieben sind, sondern sie bergen eine Menge Information über unsere Heimat. Man kann in diesen Büchern sozusagen spazieren gehen. (...) Auch dieser neue bergische Krimi ist den bergischen Geschichts- und Heimatfreunden wärmstens zu empfehlen.". /"Der Krimi ist recht spannend und liest sich flott. Doch kommt es in diesem Genre natürlich auf etwas anderes an: Als Routinier kennt Buslau die Regeln des Heimat-Krimis und spart nicht mit lokalem Kolorit." /"
EAN: 9783897053267
ISBN: 3897053268
Untertitel: Krimi. 'Der Bergische Krimi'.
Verlag: Emons Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2004
Seitenanzahl: 255 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben