HUDU

Rassismus in den USA


€ 21,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2001

Beschreibung

Beschreibung

Oliver Demny - Autor von Die Wut des Panthers - versucht hier keine offizielle lineare Geschichtsschreibung zu liefern, sondern eine Geschichtsschreibung 'von unten' zu verknüpfen mit einer Alltags- und Sexualitätsgeschichte, die Brüche aufzeigt und die Wurzeln heutiger Auseinandersetzungen in den USA zwischen den ,Rassen' beleuchtet.Gegen den Stillstand in der Rassismusanalyse hierzulande versucht der Autor, einen neuen theoretischen Rahmen anhand des konkreten Beispiels USA zu entwickeln, der modifiziert auch auf andere Phänomene anwendbar wäre. Dabei versucht Demny mit Rückgriffen auf Foucault und Eklektizismen auf Luhmanns Systemtheorie zu erklären, was nicht ist und gleichzeitig ist: die Rasse und das Geschlecht, und wie darüber ,fatale Identität< hergestellt wird.

Portrait

Oliver Demny, promovierter Soziologe mit den Arbeitsschwerpunkten (Anti)Rassismus, Sozialgeschichte und Sozialstrukturanalyse der USA, Visualität, Cultural Studies, Porn Studies, Auflösung von Zwangsbinaritäten. Desweiteren Filmfestorganisator von OpenEyes und Kampfsportler.


EAN: 9783897710078
ISBN: 3897710072
Untertitel: Historie und Analyse einer Rassenkonstruktion. 6 Graf. , 7 Ktn.
Verlag: Unrast Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2001
Seitenanzahl: 316 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben