HUDU

Sie schreiben wie ein Mann, Madame !


€ 12,50
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2001

Beschreibung

Beschreibung

»Nehmen Sie meinen Rat an: Machen Sie keine Bücher, setzen Sie Kinder in die Welt!« Dieser Rat eines männlichen Konkurrenten ist nicht der einzige, den die französische Schriftstellerin George Sand zu hören bekommt. Und sie ist nicht die einzige, die ein männliches Pseudonym wählt, um die Literatur erfolgreich zum »Handwerk«, zu ihrem Beruf zu machen. Trotzdem ist »die Poesie unter die Weiber gekommen«, wie Eichendorff später kommentierte. Neunzehn solcher »Weiber«, darunter Karoline von Günderrode, Bettina von Arnim, Virginia Woolf, Sigrid Undset, Sylvia Plath, Marie Luise Kaschnitz, werden von Norgard Kohlhagen in kurzen Portraits vorgestellt, »... so knapp wie treffend, so informativ wie unterhaltsam zugleich, unprätentiös in der Sprache, plausibel in den zurückhaltend hinzugefügten Kommentaren«. (Franz Josef Görtz, FAZ)Das Buch erschien erstmals 1983 im Fischer Taschenbuch Verlag und wurde aufgrund des bis heute andauernden Erfolges immer wieder neu aufgelegt. Diese Ausgabe, ist nun um ein Kapitel, in dem Simone de Beauvoir porträtiert wird, erweitert und aktualisiert.

Portrait

Norgard Kohlhagen wurde 1941 in Bad Lauterberg im Harz geboren. Nach dem Studium der Germanistik und Romanistik arbeitete sie im »Nachwuchsstudio« des NDR. Danach war sie als Redakteurin und Ressortleiterin bei verschiedenen Zeitschriften tätig und veröffentlichte Kinder- und Jugendbücher. Seit 1978 lebt sie als freie Schriftstellerin in Hamburg. Sie publizierte, neben Romanen und Erzählungen, auch Sachbücher und Hörspiele. Ihre bekanntesten Texte sind »Für Mädchen verboten« und »Die Schöne und die Kluge«, eine Biographie über Elsa Brändström und Mathilde Franziska Anneke.
EAN: 9783935877015
ISBN: 3935877013
Untertitel: Paperback.
Verlag: Allitera Verlag
Erscheinungsdatum: November 2001
Seitenanzahl: 188 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben