HUDU

Klinische Anatomie von Lendenwirbelsäule und Sakrum


€ 79,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
Juni 2000

Beschreibung

Beschreibung

Endlich gibt es den Bogduk als deutschsprachige Ausgabe mit allen Vorteilen, die ihn im englischsprachigen Raum seit Jahren so beliebt und erfolgreich machen.Der Bogduk ist ein praxisorientiertes Lehrbuch und Nachschlagewerk, das Ihnen verständlich das Basiswissen für eine erfolgreiche Therapie vermittelt:- umfassend, wissenschaftlich fundiert und auf dem neuesten Stand der Forschung,- alle Details über Anatomie, Gewebestrukturen, Biomechanik und Pathologie, die Sie in der Ausbildung und Praxis beherrschen müssen,- auf Ihre praktischen Belange zugeschnitten, mit ausführlichen Beschreibungen und plastisch-anschaulichen Zeichnungen. Der Bogduk liefert Ihnen zuverlässig und schnell die aktuellsten Informationen, um die Behandlung auf ein sicheres Fundament zu stellen.

Inhaltsverzeichnis

1 Lendenwirbel.
- 1.1 Typischer Lendenwirbel.- Besondere Merkmale.- Wirbelkörper.- Posteriore Elemente.- Pediculi arcus vertebrae.- Innere Struktur.
- 1.2 Intervertebrale Gelenke.- Rechtschreibung.- 2 Zwischenwirbelgelenke und Disci intervertebrales.
- 2.1 Struktur des Discus intervertebralis.- Nucleus pulposus.- Anulus fibrosus.- Vertebrale Endplatte.
- 2.2 Detaillierte Struktur des Discus intervertebralis.- Bestandteile.- Glykosaminoglykane.- Proteoglykane.- Kollagen.- Andere Proteoglykane.- Enzyme.- Mikrostruktur.- Nucleus pulposus.- Anulus fibrosus.- Vertebrale Endplatten.- Stoffwechsel.- Funktionen der Bandscheibe.- Gewichtsbelastung.- Bewegungen.- Zusammenfassung.- 3 Zygapophysialgelenke.
- 3.1 Detaillierte Struktur.- Gelenkfacetten.- Gelenkknorpel.- Gelenkkapsel.- Gelenkinnenhaut (Membrana synovialis).- Intraartikuläre Strukturen.- 4 Ligamente der Lendenwirbelsäule.
- 4.1 Ligamente der Wirbelkörper.- Anuli fibrosi.- Ligamentum longitudinale anterius.- Kommentar.- Ligamentum longitudinale posterius.
- 4.2 Ligamente der posterioren Elemente.- Ligamentum flavum.- Ligamenta interspinalia.- Zusammenfassung.- Ligamentum supraspinale.
- 4.3 Ligamentum iliolumbale.
- 4.4 Unechte Ligamente.- Ligamenta intertransversaria.- Ligamentum transforaminale.- Ligamentum mamilloaccessorius.- 5 Lendenlordose und Wirbelkanal.
- 5.1 Lendenlordose.
- 5.2 Wirbelkanal.- 6 Sakrum.
- 6.1 Besondere Kennzeichen.
- 6.2 Besonderheiten im Aufbau.- 7 Biomechanische Grundlagen.
- 7.1 Bewegungen.
- 7.2 Bewegungsebenen.
- 7.3 Spannung - Dehnung.
- 7.4 Steifigkeit.
- 7.5 Initiales Bewegungsausmaß.
- 7.6 Creep.
- 7.7 Hysterese.
- 7.8 Versagen durch Ermüdung.
- 7.9 Kraft und Drehmoment.- 8 Bewegungen der Lendenwirbelsäule.
- 8.1 Axiale Kompression.- Versagen durch Ermüdung.
- 8.2 Axiale Traktion.
- 8.3 Flexion.- Versagen.
- 8.4 Extension.
- 8.5 Axiale Rotation.- Versagen durch Ermüdung.
- 8.6 Lateralflexion.
- 8.7 Rotation bei Flexion.
- 8.8 Bewegungsausmaß.- Klinische Bedeutung.
- 8.9 Sagittale Rotationsachsen.- 9 Lumbale Muskulatur und ihre Faszien.
- 9.1 Musculus psoas major.
- 9.2 Musculi intertransversarii laterales.
- 9.3 Musculus quadratus lumborum.
- 9.4 Lumbale Rückenmuskulatur.- Musculi interspinales.- Musculi intertransversarii mediales.- Musculus multifidus.- Lumbaler Musculus erector spinae.- Musculus longissimus thoracis pars lumborum.- Musculus iliocostalis lumborum pars lumborum.- Musculus longissimus thoracis pars thoracis.- Musculus iliocostalis lumborum pars thoracis.
- 9.5 Musculus-erector-spinae-Aponeurose.
- 9.6 Fascia thoracolumbalis.
- 9.7 Funktionen der Rückenmuskeln und ihrer Faszien.- Kleine, aktive Bewegungen.- Haltung.- Große, aktive Bewegungen.
- 9.8 Kompressionsbelastungen der Rückenmuskulatur.- Kraft der Rückenmuskulatur.- Histochemie.- Heben.- 10 Nerven der Lendenwirbelsäule.
- 10.1 Lumbale Spinalnerven.
- 10.2 Lumbale Nervenwurzeln.- Verbindungen der Nervenwurzeln.- Anomalien der Nervenwurzeln.
- 10.3 Rami dorsales.- Histologie.- Variationen.
- 10.4 Rami ventrales.
- 10.5 Dermatome.
- 10.6 Sympathikusnerven.
- 10.7 Sinuvertebrale Nerven.
- 10.8 Innervation der lumbalen Disci intervertebrales.- Histologie.- Ursprünge.
- 10.9 Zusammenfassung.- 11 Blutversorgung der Lendenwirbelsäule.
- 11.1 Arteriae lumbales.
- 11.2 Venae lumbales.
- 11.3 Blutversorgung der Wirbelkörper.
- 11.4 Blutversorgung der spinalen Nervenwurzeln.
- 11.5 Ernährungsversorgung des Discus intervertebralis.- 12 Embryologie und Entwicklung.
- 12.1 Entwicklung des somitischen Mesenchyms.
- 12.2 Entwicklung der Dermatomyotome.
- 12.3 Chondrifikation.
- 12.4 Ossifikation.
- 12.5 Entwicklung der Chorda dorsalis.
- 12.6 Entwicklung des Discus intervertebralis.
- 12.7 Wachstum der Wirbelkörper.- Horizontales Wachstum.- Longitudinales Wachstum.- Ringapophyse.
- 12.8 Entwicklung der Zygapophysialgelenke.
- 12.9 Bedeutung.
- 12.10 Entwicklungsanomalien.- Artikulärer Tropismus.- 13 Altersbedingte Veränderungen der Lendenwirbelsäule.
- 13.1 Biochemische Veränderungen.
- 13.2 Strukturelle Veränderungen der Disci intervertebrales.
- 13.3 Veränderungen der vertebralen Endplatte.
- 13.4 Veränderungen des Wirbelkörpers.
- 13.5 Veränderungen der Zygapophysialgelenke.
- 13.6 Änderungen im Bewegungsverhalten.
- 13.7 Spondylose und degenerative Gelenkerkrankungen.- 14 Iliosakralgelenk.
- 14.1 Struktur.- Knochen.- Knorpel.- Gelenk.- Ligamente.- Kapsel.- Innervation.
- 14.2 Altersbedingte Veränderungen.
- 14.3 Biomechanik.- 15 Kreuzschmerzen.
- 15.1 Definitionen.- Rückenschmerzen.- Somatische Schmerzen.- Ausstrahlende Schmerzen.- Radikulopathie.- Radikuläre Schmerzen.
- 15.2 Rückenschmerzen.- Voraussetzungen.
- 15.3 Ursachen von Rückenschmerzen.- Wirbel.- Posteriore Elemente.- "Kissing spine".- Aufeinanderstoßen der Laminae.- Spondylose.- Muskeln.- Verspannung.- Spasmus.- Ungleichgewicht.- "Trigger points".- Fascia thoracolumbalis.- Kompartmentsyndrom.- Fettherniation.- Dura mater.- Epiduraler Plexus.- Ligamente.- Ligamenta interspinalia.- Ligamentum iliolumbale.- Iliosakralgelenk.- Zygapophysialgelenke.- Pathologie.- Verletzungen.- Meniskuseinklemmung.- Diskogener Schmerz.- Diskogener Reiz.- Pathologie.- Diszitis.- Torsionsverletzung.- Innere Diskusruptur.- Zusammenfassung.- 16 Instabilität.
- 16.1 Biomechanik.- Steifigkeit.- Neutrale Zone.- Instabilitätsfaktor.
- 16.2 Anatomie.
- 16.3 Hypothesen.
- 16.4 Klinische Instabilität.
- 16.5 Diagnose.- Kriterien.- Klinische Diagnose.
- 16.6 Zusammenfassung.- Kennzeichen der Lendenwirbel.
EAN: 9783540670988
ISBN: 354067098X
Untertitel: 'Rehabilitation und Prävention'. 2000. Auflage. Paperback.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: Juni 2000
Seitenanzahl: 392 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von K. Heimann
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben