HUDU

Fides caritate formata


€ 70,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2007

Beschreibung

Beschreibung

Wie kann das Verhältnis des Menschen zu Gott angesichts seiner Transzendenz und Unanschaulichkeit als Liebe verstanden werden? Wie kann ein streng gefasster Gottesbegriff Gott wirklich als Liebenden denken? Wie soll reale Gegenseitigkeit der Liebe ausgesagt werden? Das vorliegende Buch arbeitet die theologischen Schwierigkeiten der Rede von Liebe zwischen Gott und Mensch klar heraus und widmet sich, auf dem Hintergrund der Theologie Thomas von Aquins, einer Verhältnisbestimmung von Glaube und Liebe. Dabei zeigt die Autorin, wie Thomas einen Begriff von Liebe zwischen Gott und Mensch entwickelt, der den genannten Schwierigkeiten nicht nur gerecht wird, sondern in ihnen den Ansatz zu ihrer Lösung erkennt.

Leseprobe

This book analyses the relationship between faith and love in terms of Aquinas' theology.>

EAN: 9783525563427
ISBN: 3525563426
Untertitel: Das Verhältnis von Glaube und Liebe in der Summa Theologiae des Thomas von Aquin. 'Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie'.
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Erscheinungsdatum: März 2007
Seitenanzahl: 302 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben