HUDU

Bilder im Geschichtsunterricht


€ 29,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 2007

Beschreibung

Beschreibung

Nicht erst das Wiederaufflammen des Streits um die "Wehrmachtsausstellung" hat deutlich gemacht, dass die Arbeit mit Bildern als historischen Quellen besondere Probleme bietet. Das gilt für die Geschichtswissenschaft, aber auch für den Geschichtsunterricht. Unsere Schulbücher sind inzwischen reich mit historischen Bildern ausgestattet. Allerdings werden diese noch immer nicht genau genug als Quellen ausgewählt, kommentiert und erschlossen. Bilder bleiben in den Köpfen und prägen historische Vorstellungen; deswegen ist es besonders wichtig, dass Schülerinnen und Schüler einen methodisch abgesicherten Umgang mit ihnen einüben.

Dieses Buch gibt eine Hilfestellung für den Umgang mit Bildern im Geschichtsunterricht. Es bietet eine systematische, didaktische und methodische Einführung für Lehrerinnen und Lehrer. Die zahlreichen Beispiele lassen sich unmittelbar im Unterricht einsetzen.

Der Inhalt

Die Bildinterpretation
Einsatz und Präsentation von Bildern im Geschichtsunterricht
Bildtypen: der thematische Aspekt
Bildtypen: Technik, Präsentation und Verbreitung
Visuelle Handschriften

Portrait

Michael Sauer ist seit 2004 Professor für Didaktik der Geschichte an der Universität Göttingen. Er ist Mitherausgeber der Fachzeitschriften "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" sowie "Geschichte lernen". Sein Buch "Geschichte unterrichten" gilt als Standardwerk in der Geschichtslehrerausbildung. Sauer hat diverse Schulbücher der Reihe "Geschichte und Geschehen" herausgegeben.
EAN: 9783780049230
ISBN: 3780049236
Untertitel: Typen, Interpretationsmethoden, Unterrichtsverfahren. 120 teils farbige Abbildungen.
Verlag: Kallmeyer Sche Verlags-
Erscheinungsdatum: Juni 2007
Seitenanzahl: 240 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben