HUDU

Von der Subprime-Krise zur Finanzkrise


€ 34,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die Subprime-Krise hat sich zur Finanzkrise ausgeweitet. Das Buch analysiert die Ursachen der Subprime-Krise, schildert die Auswirkungen auf die Finanz- und Realwirtschaft und gibt konkrete Handlungsempfehlungen, wie Krisen in ähnlicher Art in Zukunft vermieden werden können. Die Analyse zeigt die Entstehung und Ausbreitung der Finanzkrise als Prozess. Dabei werden die Rolle und die Strategien der wichtigsten Spieler innerhalb der Finanzkrise beleuchtet. Hierbei handelt es sich um die Hypothekenbanken, Investmentbanken, Ratingagenturen, Geschäftsbanken, Zentralbanken, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Hedgefunds und Private Equity Gesellschaften.

Inhaltsverzeichnis

1. Warum es einer umfassenden Analyse der Finanzkrise bedarf?
2. Die Analyse in Kürze
3. Wie entstand die Subprime-Krise?
4. Wie haben Hypothekenbanken Kredite vergeben?
5. Welche Finanzprodukte haben Investmentbanken geschaffen?
6. Welche Rolle spielten die Ratingagenturen?
7. Wie trifft die Subprime-Krise die Geschäftsbanken?
8. Wie haben die EZB und die FED reagiert?
9. Was haben Hedgefunds und Private Equity-Gesellschaften mit der Subprime-Krise zu tun?
10. Beeinflusst die Subprime-Krise die Aktienmärkte?
11. Haben Banken bereits alle Risiken offengelegt?
12. Handlungsempfehlungen

Portrait

Michael Bloss, CFE ist Direktor der Commerzbank AG und des Europäischen Instituts für Financial Engineering und Derivateforschung (EIFD). Er lehrt an der European School of Finance (ESF) der HfWU sowie als Visiting Professor an der University of Vancouver Island, Canada. Als Kommentator des Geschehens an den internationalen Finanzmärkten ist er u. a. regelmäßig auf N24 und dem Deutschen Anlegerfernsehen (DAF) zu sehen. Als Buchautor beschäftigt er sich mit Themen des Financial Engineering: Der Bewertung und Konstruktion von Finanzinstrumenten, deren Einsatz und Umsetzung.

Pressestimmen

"Das Buch vermittelt dem Leser die notwendigen Begriffe zum Verständnis der Krise, um überhaupt mitreden zu können." (Everling Internet Newsletter, 2008)
EAN: 9783486588736
ISBN: 3486588737
Untertitel: Ursachen, Auswirkungen, Handlungsempfehlungen.
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Seitenanzahl: XX
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben