HUDU

Werke 1


€ 80,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Mai 1993

Beschreibung

Beschreibung

Meister Eckhart (um 1260-1328) zählt zu den bedeutendsten Denkern des Mittelalters. In seinem Werk, das deutsche und lateinische Predigten, deutsche Traktate und lateinische Bibelkommentare umfaßt, greift Eckhart auf tradierte theologische und philosophische Konzepte zurück, die er in geistesgeschichtlich bedeutsamer Weise entfaltet. Die neue Ausgabe bietet die deutschen Predigten und Traktate Eckharts sowie eine Auswahl aus den wichtigsten lateinischen Schriften im Gegenüber von kritischem Text und Übersetzung. Der Kommentar erläutert das Denken Eckharts vor dem Hintergrund der mittelalterlichen theologischen und philosophischen Traditionsstränge.

Inhaltsverzeichnis

Deutsche Werke I (Predigten 1-65) - Anhang - Kommentar von Niklaus Largier

Portrait

Meister Eckhart (um 1260-1327) war einer der bedeutendsten deutschen Theologen und Philosophen des Mittelalters und der beredteste Verkünder der deutschen Mystik. Die Ideen des religiösen Genies z.B. die Gottesgeburt in der menschlichen Seele waren Ausdruck intensivster spiritueller Erlebnisse und teilweise derart kraftvoll, dass der bekannte Prediger zwar in Konflikt mit der Inquisition geriet, für die intellektuelle Nachwelt aber bis heute eine außerordentliche Inspirationsquelle blieb.
EAN: 9783618662006
ISBN: 3618662009
Untertitel: Sämtliche deutschen Predigten und Traktate sowie eine Auswahl aus den lateinischen Werken. Kommentierte zweisprachige Ausgabe. 'Bibliothek Deutscher Klassiker'.
Verlag: Deutscher Klassikerverlag
Erscheinungsdatum: Mai 1993
Seitenanzahl: 1107 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Josef Quint
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben