HUDU

Responsivität - Ein konsensbasierter Ansatz


€ 25,46
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2000

Beschreibung

Beschreibung

Der Entwurf vieler fehlertoleranter echtzeitfähiger Computersysteme - sogenannter
responsiver Systeme - folgt dem Paradigma der garantierten Antwort. Dieses
Paradigma verbietet, außer für den Deckungsgrad der Systemannahmen, jede
probabilistische Betrachtung. Auf diese Weise sollen unter der Voraussetzung,
daß die Grundannahmen zutreffen, 100%ige Garantien für ein System gegeben
werden. Solche Systeme werden als 'harte' Echtzeitsysteme bezeichnet. Die
vorliegende Arbeit setzt sich mit diesem Konzept von harten Echtzeitsystemen
auseinander. Sie weist nach, daß der Härtebegriff einer gewissen Willkür
unterliegt und daß das Befolgen eines Paradigmas noch nichts über die Güte
eines Systems aussagt. In dieser Arbeit wird eine Metrik neu definiert,
die ein Wahrscheinlichkeitsmaß für den Diensterfolg aus Nutzersicht darstellt:
die Responsivität. Es werden Eigenschaften und der Einsatz von Responsivität
diskutiert. Ausgehend vom Kriterium der Responsivitätsmaximierung wird
untersucht, wie ein Design für responsive Systeme aussehen könnte. Es wird
eine Lösung vorgeschlagen, die mit geringem A-priori-Wissen auskommt und
dies durch größere Flexibilität kompensiert: zeitadaptive, konsensgestützte
Fehlertoleranz. Dabei wird gezeigt, daß adaptive Systeme gegenüber 'starren'
Systemen häufig eine höhere Responsivität bieten, insbesondere bei stark
schwankender Last.
EAN: 9783898119245
ISBN: 3898119246
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Juli 2000
Seitenanzahl: 200 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben