HUDU

Verhandeln im Grenzbereich


€ 20,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2001

Beschreibung

Beschreibung

Anhand zahlreicher Praxisbeispiele aus dem privaten und beruflichen Bereich werden verschiedene Techniken erläutert, wie man erfolgreich in Gehalts-, Verkaufs- und Vertragsverhandlungen vorgeht. Denn fast jeden Tag führen wir Verhandlungen, welche oft einen unbefriedigenden Verlauf nehmen: weil wir gestreßt sind, weil wir mit aggressivem oder unfairem Verhalten konfrontiert sind oder weil uns die Situation schlicht überfordert. Dieses Buch zeigt jedoch, wie durch gründliche Vorbereitung, eine ausgesuchte Strategie und zielgerichtete Taktik beide Seiten zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gelangen. Wenn Sie Herrn Schranner als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur.

Portrait

Matthias Schranner begann seine berufliche Laufbahn bei der Polizei, studierte anschließend Verwaltungswissenschaften und absolvierte eine fundierte Trainerausbildung mit den Schwerpunkten Verhandlungen und Psychologie. Er war jahrelang der Verhandlungsführer auf Seiten der Polizei bei Geiselnahmen und Schwerverbrechen. Als Trainer und Trainerausbilder am Fortbildungsinstitut des Innenministeriums, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, trainierte er Führungskräfte in Rhetorik, Dialektik, Konfliktmanagement und Verhandeln in schwierigsten Situationen. Mit seinen persönlichen Erfahrungen aus diesen Verhandlungen und den neuesten Erkenntnissen aus der Verhandlungspsychologie trainiert er heute als Inhaber eines Trainings- und Beratungsunternehmens Führungskräfte namhafter Unternehmen wie BMW, Nokia, Microsoft, Flughafen München, Siemens, BHW, Deutsche Telekom. Er bietet, ohne auf wissenschaftliche Genauigkeit zu verzichten, eine leicht verständliche und nachvollziehbare Anleitung für eine überzeugende Verhandlungsführung in schwierigen Situationen. Für Unterhaltung sorgen dabei u.a. die zahlreichen Beispiele aus seiner Zeit bei der Polizei, die seine Vorträge und Seminare spannend wie einen Krimi machen!

Pressestimmen

Verhandeln in Extremsituationen
Was könnte spannender sein, als einem erfahrenen Verhandlungsexperten der Polizei über die Schulter zu schauen? Bevor Schranner sich mit seinem eigenen Institut selbstständig machte, war er mehrere Jahre Experte für Verhandlungsführung bei der Polizei. Heute gilt er als einer der führenden Ghost Negotiator für Business Verhandlungen. Als Coach trainiert er Manager von BMW, SAP und der Deutschen Bank. Schranner zeigt die Grundlagen der Verhandlungsführung an Extrembeispielen: Geiselnahmen, Banküberfälle, Verhöre. Denn es sind immer dieselben Muster, die einer Verhandlung zugrunde liegen. Und wer weiß, zu welchem Verhalten Menschen unter Stress tendieren, ist bestens auf alle Situation vorbereitet. Hilfreich und spannend.

© www.Managementbuch.de


EAN: 9783430180689
ISBN: 3430180686
Untertitel: Strategien und Taktiken für schwierige Fälle. 'Econ Business'. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Econ Verlag
Erscheinungsdatum: August 2001
Seitenanzahl: 256 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben