HUDU

Die lange Reise


€ 15,90
 
gebunden
Noch nicht erschienen
Juli 1999

Beschreibung

Beschreibung

Ein faszinierender Reisebericht mit einer Vielzahl farbiger Illustrationen von Sven Nordqvist über die letzte Fahrt der "Götheborg", eines Seglers der Ostindischen Kompanie, zugleich eine Fundgrube von Informationen über die Zeit vor mehr als 250 Jahren. Schiffe, die verloren gingen, an Felsenriffen und Eisbergen zerschellten oder dem Sturm zum Opfer fielen, beschäftigen seit jeher unsere Phantasie. Warum sank die Titanic? Warum kenterte die Wasa? Und warum lief die Götheborg, ein Segler der Ostindischen Kompanie, bei der Rückkehr aus China am 12. September 1745 unweit ihres schwedischen Heimathafens auf Grund, voll beladen mit Seide, Tee und Porzellan? Aus der Sicht eines Vierzehnjährigen, der sich als blinder Passagier an Bord geschmuggelt hat, erzählt dieses Buch von der letzten, mehr als zwei Jahre dauernden Fahrt der Götheborg, ihren Entbehrungen, Strapazen und Abenteuern. Ein faszinierender Reisebericht für Jung und Alt, zugleich eine Fundgrube von Informationen über die Zeit der Ostindiensegler vor mehr als 250 Jahren. Mit farbigen Illustrationen von Sven Nordqvist, der auch den zweiten, historischen Teil des Buches geschrieben hat.

Portrait

Mats Wahl, geboren 1945 auf der Insel Gotland, lebt als Dozent für Pädagogik und Psychologie in Stockholm. Neben zahlreichen Auszeichnungen in seinem Heimatland Schweden erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis.
EAN: 9783789151088
ISBN: 3789151084
Untertitel: Geschichte eines Ostindienfahrers. Originaltitel: Den långa resan. En berättelse om en ostindiefarare. Empfohlen ab 10 Jahre. 4. , Aufl. Mit Ktn. und Tabellen.
Verlag: Oetinger Friedrich GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 1999
Seitenanzahl: 100 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Angelika Kutsch
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben