HUDU

Nachbarrecht Brandenburg


€ 19,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2005

Beschreibung

Beschreibung

Dieser Grundriss ist der Praxis der vielschichtigen und problematischen Rechtsmaterie gewidmet, die das tägliche Neben- und Miteinander auf benachbarten Grundstücken regelt. Der Verfasser zeigt, wie das Nachbarrecht diese schwierige Aufgabe zu erfüllen sucht: Es legt fest, wo die Befugnisse des Nachbarn, auf seinem Grundstück zu tun und zu lassen, was er will, enden, damit es nicht zu einer wesentlichen Beeinträchtigung des benachbarten Grundstückseigentümers kommt. Weil der Nachbar unwesentliche Beeinträchtigungen hinzunehmen hat, kommt zudem der Abgrenzung wesentlicher von unwesentlichen Beeinträchtigungen große Bedeutung zu.

Behandelt werden insbesondere nachbarrechtliche Streitigkeiten über:
.Bäume, Sträucher und Pflanzen
.Einfriedung
.Hammerschlags- und Leiterrecht
.Lärm und andere Immissionen
.Tiere

sowie verfahrensrechtliche Fragen nach Einführung der obligatorischen Streitschlichtung gem. § 15a EGZPO.

Zu diesen und zahlreichen weiteren Themen vermittelt der Verfasser ebenso übersichtliche wie kompakte Informationen. Er macht es damit möglich, Nachbarrechtsstreitigkeiten einzuordnen, zu bewerten und zu schlichten.

Portrait

Dr. Martin Rammert ist Richter am Amtsgericht und Verfasser mehrerer Titel zum Nachbarrecht.


EAN: 9783452251923
ISBN: 3452251926
Untertitel: Grundriss mit den wichstigsten Rechtsvorschriften. 'Fachbücher für Schiedsämter'. 1. , Aufl.
Verlag: Heymanns Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2005
Seitenanzahl: 210 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben