HUDU

Vom Wesen des Grundes


€ 9,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1995

Beschreibung

Beschreibung

Die Abhandlung "Vom Wesen des Grundes" (1929) bedenkt die "ontologische Differenz" als "das Nicht zwischen Seiendem und Sein". Wenn das "Wesen des Grundes" aus der "Differenz" erfahren wird, dann weil dieses Wesen in der Endlichkeit der Freiheit des Daseins selbst gründet. Das Dasein ist, so Heidegger, "als freies Seinkönnen unter das Seiende geworfen". Das Dasein muss sich im weltentwerfenden Entwurf auf seine Möglichkeiten hin selbst übersteigen. Es ist diese menschliche Transzendenz, die das Begründen ermöglicht, und diese ist wiederum als "Freiheit zum Grunde" zu verstehen.

Portrait

Martin Heidegger (1889-1976) gilt neben Ludwig Wittgenstein als der einflußreichste und bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts.
EAN: 9783465028147
ISBN: 3465028147
Untertitel: 8. , unveränd. Auflage.
Verlag: Klostermann Vittorio GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 1995
Seitenanzahl: 55 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben