HUDU

Das Odessa-Experiment


€ 34,95
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
August 2008

Beschreibung

Beschreibung

Apokalypse Arbeitslosigkeit

Ein eiskalter Polit-Thriller am Puls der Zeit.

Der Enthüllungsjournalist Philipp Simon erhält einen Anruf: Ein früherer Arbeitskollege, seit Jahren arbeitslos, ist spurlos verschwunden. Kurz darauf wird der Leiter der Arbeitsagentur ermordet in seinem Büro aufgefunden. Simon kommt einer unfassbaren Verschwörung auf die Spur. ODESSA: Eine Chiffre für Mord und schmutzige Politik eines machtbesessenen Politikers in einer von Arbeitslosigkeit angefressenen Gesellschaft. Undenkbar? Philipp Simon wird Jäger und Gejagter und gerät nach und nach immer tiefer in das Dickicht aus Macht, Verschwörung und Intrigen.

"Eine düstere Vision unserer Gesellschaft."
"Brisant, erschreckend, packend."
"Skrupellose Politiker deportieren Arbeitslose."
"Mordmotiv: Arbeitslosigkeit."

Überarbeitete Neuauflage

Portrait

Martin de Wolf wurde 1955 in Bremen geboren und wuchs als jüngster von fünf Geschwistern auf. Nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung wechselte er in die Erwachsenenbildung und verfasste sieben Fachbücher. Seine erste Romanveröffentlichung ist \"Das ODESSA-Experiment\".
EAN: 9783833449949
ISBN: 3833449942
Untertitel: 3. Auflage. HC runder Rücken mit Schutzumschlag.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: August 2008
Seitenanzahl: 460 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben