HUDU

Die Wirksamkeit von Schulleitung


€ 19,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2002

Beschreibung

Beschreibung

Der Band stellt die Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt zum Handeln von Schulleiterinnen und Schulleitern unter den sich wandelnden Bedingungen von Schule vor. Aus den Ergebnissen der Untersuchung wird ein Gesamtmodell von Schulleitungshandeln entwickelt.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Zum Forschungsstand 1.1 Ausgangslage 1.1.1 Schulleitung - ein Berufsbild in Veränderung 1.1.2 Schulleitungshandeln: Neue Aufgaben und Anforderungen 1.2 Wirkungen von Schulleitungshandeln 1.2.1 Überblick 1.2.2 Beispielhafte Forschungsprojekte 1.3 Kontext und Kontingenz von Schulleitungshandeln 1.4 Resümee 2 Eigene Forschung - Ansatz und Design 2.1 Fragestellung und Design 2.2 Stichprobe und methodisches Vorgehen 2.2.1 Bildung von Rangdaten zur Identifikation "guter" und "verbesserungsbedürftiger Schulen" 2.2.2 Instrumente zur Einschätzung von Schulleitungshandeln aus Lehrersicht 2.2.3 Qualitativer Ansatz: Interviews mit Schulleiterinnen und Schulleitern 3 Schulleitung und Unterricht 3.1 Von der Verantwortung für einen geordneten Schulbetrieb zum Hinwirken auf eine Verbesserung der Unterrichtsarbeit 3.1.1 Unterrichtsentwicklung und Kooperation - vom "Ich und meine Klasse" zum "Wir und unsere Schule" 3.1.2 "Instructional leadership": die Förderung der Unterrichtsqualität durch den Schulleiter 3.2 Ein empirisches Bild unterrichtsbezogener Führung 3.2.1 Arbeitsschwerpunkte von Schulleitungen unter besonderer Berücksichtigung der unterrichtsbezogenen Aktivitäten 3.2.2 Unterrichtsverpflichtung von Schulleitungen 3.2.3 Unterrichtsbezogenes Feedback durch die Schulleitung 3.2.4 Persönliches Feedback und Zielvereinbarungsgespräche 3.2.5 Wie wirken Schulleiter? Direkter Einfluss auf Unterricht oder nur indirekter Einfluss auf Merkmale des Kollegiums? 3.3 Folgerungen für eine unterrichtsbezogene Schulleitungspraxis 4 Schulleitung und Schulentwicklung 4.1 Schulleitung und Organisationsentwicklung 4.1.1 Individuelle Sichtweisen der Schulleiterinnen und Schulleiter von der "Schule als soziale Organisation" 4.1.2 Ein empirisches Bild organisationsentwicklungs-bezogener Schulleitung 4.1.3 Der Führungsrahmen der Leitung: Inhaltsanalyse der Schulleitungsinterviews 4.1.4 Schaffung organisationaler Rahmenbedingungen 4.1.5 Innovationsförderung durch die Schulleitung 4.1.6 Visionen und Ziele in der Führung einer Schule 4.1.7 Visibilität: Das "Sichtbar-Sein" der Schulleitung in der Schule 4.1.8 Management der Sozialbeziehungen und Förderung der Partizipation: die human-soziale Kraft der Schulleitung 4.2 Schulleitung und Personalentwicklung 4.2.1 Förderung der Fortbildung durch den Schulleiter 4.2.2 Individuelle Lehrerbegleitung 4.2.3 Anerkennung und Lob als Führungsinstrument in der Schule 4.3 Einschätzungen der Schulleitung durch Lehrer an "guten" und "verbesserungsbedürftigen" Schulen 4.4 Folgerungen für eine schulentwicklungsbezogene Schulleitungspraxis 5 Schulleitungshandeln konkret: Zwei Fallbeschreibungen 5.1 Unterrichtsbezogenes Schulleitungshandeln in einer Grundschule 5.2 Aufgabenverteilung und Delegation in einem Gymnasium 6 Schulleitung, Wirksamkeit von Schule und Schulentwicklung 6.1 Die methodologische Einordnung in den Stand der internationalen Schulleitungsforschung ...
EAN: 9783779916529
ISBN: 3779916525
Untertitel: Empirische Annäherungen an ein Gesamtmodell schulischen Leistungshandelns.
Verlag: Juventa Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: September 2002
Seitenanzahl: 216 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben