HUDU

Alte Sachen


€ 12,50
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

In den achtziger und neunziger Jahren entstanden diese Gedichte. Wie durch ein Wunder entgingen sie der Zerstörungswut, die meine sonstige Arbeit vernichtete.Inzwischen sind sie mir sehr ans Herz gewachsen, Zeugen eines wichtigen Zeitraumes in meinem Leben. Ausdruck gebend an Wut, Verzweiflung, Ironie, aber vor allem an meiner Liebe zu den Menschen und der Natur.

Portrait

Der 1955 im niederländischen Enschede geborene Künstler Marten van den Berg studierte Musik und Psychologie. Neben seiner Arbeit als Diplom-Psychologe widmet er sich der Musik, Poesie und bildenden Kunst. Er ist sehr naturverbunden und die Natur ist die Quelle, aus der seine Kunst entsteht. Marten van den Berg schreibt Kurzgeschichten, Märchen und Gedichte.

Pressestimmen

Auszug aus Lauterbacher Anzeiger vom 25.Juni 2007
" Dabei gelingt es ihm, unscheinbare Schönheiten ins Licht der Wahrnehmung zu rücken und gleichsam das Gewicht des Materials zwischen Gravität und schwebender Leichtigkeit zu variieren."
EAN: 9783837013801
ISBN: 3837013804
Untertitel: Poesie aus der Fülle des Lebens. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: 56 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben