HUDU

Market Driving-Konzept


€ 69,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

In der strategischen Marketingforschung dominierte bisher das Konzept der Marktorientierung als entscheidender Erfolgsfaktor für die Unternehmenstätigkeit. Die Strategie des Market Driving hat jedoch an Bedeutung gewonnen und steht für Aktivitäten, die auf eine Veränderung des Marktes zum eigenen Vorteil abzielen. Bisher gibt es jedoch kaum Erkenntnisse darüber, wie Unternehmen diese Grundhaltung implementieren können und welche Erfolgsfaktoren existieren. Im Rahmen der konzeptionellen Bestimmung von Market Driving präsentiert Markus Stolper relevante Strategien und Aktivitäten, mit denen Unternehmen die Marktstruktur und das Verhalten der Marktteilnehmer verändern können. Anhand einer empirischen Studie in der Elektroindustrie identifiziert er die unternehmensinternen Fähigkeiten und Kompetenzen, die ein Unternehmen für erfolgreiches Market Driving besitzen sollte. Der Autor zeigt, dass sich markttreibendes Verhalten in einem überdurchschnittlichen Unternehmenserfolg niederschlägt und daher für Unternehmen eine zu beachtende strategische Option darstellt. Das Buch wendet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Marketing und strategisches Management) sowie an Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmensentwicklung und Marketing.

Inhaltsverzeichnis

Das Konzept des Market Driving Der Ressourcenansatz als theoretische Fundierung von Market Driving als Quelle von Wettbewerbsvorteilen Entwicklung und empirische Überprüfung eines ressourcenbasierten Modells zur Erklärung von Market Driving

Portrait

Dr. Markus Stolper promovierte bei Prof. Dr. Hartmut H. Holzmüller am Lehrstuhl für Marketing der Universität Dortmund. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Marketing der Universität Dortmund und Geschäftsführer des Centrums für Unternehmensentwicklung e.V.
EAN: 9783835009837
ISBN: 3835009834
Untertitel: Modellierung und empirische Prüfung von Erfolg und Erfolgsfaktoren. 2008. Auflage. Book.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: 260 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben