HUDU

Messung des thermischen Längenausdehnungs­koeffizienten von PV Folien


€ 35,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2016

Beschreibung

Beschreibung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Wärmeausdehnung von Einbettungs- und Rückseitenfolien aus Kunststoffmaterialien, die in Photovoltaikmodulen eingesetzt werden. Der lineare thermische Ausdehnungskoeffizient ist mittels Thermomechanischer Analyse (TMA) an Kunststofffolien und -verbunden bestimmt worden. Die Untersuchungen wurden in zwei Aufheizkurven, längs und quer zur Abzugsrichtung durchgeführt. Neben ungealterten Proben wurden ebenso gealterte Proben untersucht. Weiters wurde die TMA-Messmethodik genauer untersucht, mit Berücksichtigung der Vorkraft bzw. der Lagerung bei Raumtemperatur. Als letzter Schritt wurde die Messmethodik "Pseudo-TMA" an einem Messgerät, das vorrangig für DMA-Analysen eingesetzt wird, charakterisiert.

Portrait

Markus Schmidt wurde am 10.08.1990 in Wien geboren. Nach Abschluss des Oberstufenrealgymnasiums 2008 studierte er Kunststofftechnik an der Montanuniversität Leoben, wo er 2013 seinen Bachelorabschluss erreichte.
EAN: 9783639789737
ISBN: 3639789733
Untertitel: Wärmeausdehnung von Einkapselungsmaterialien und Rückseitenfolien in Photovoltaikmodulen. Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: August 2016
Seitenanzahl: 56 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben