HUDU

Reputation in der Mediengesellschaft


€ 54,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2005

Beschreibung

Beschreibung

Der Autor untersucht die deutlich gewachsene Verletzlichkeit der Reputation ökonomischer Organisationen. Die Ursachen werden soziologisch begründet, der Begriff der Reputation wird kommunikationswissenschaftlich hergeleitet und die Logik des Reputationsaufbaus und -verlusts in modernen Mediengesellschaften wird auf der Basis empirischer Untersuchungen beschrieben. Mit dem Issues Monitoring stellt der Autor zudem ein praxiserprobtes Verfahren vor, das der wissenschaftlich fundierten Analyse wirkmächtiger öffentlicher Kommunikations- und Reputationsdynamiken dient und welches das Niveau der Selbstreflexion und des Umgangs mit dem Phänomen Reputation auf der Seite prinzipiell beliebiger Organisationen erhöht.

Inhaltsverzeichnis

Reputation - Begriff, Funktionen und Typen - Reputation und öffentliche Kommunikation - Reputation und sozialer Wandel - Reputationskonstitution ökonomischer Organisationen - Issues Management - Adaptionsstrategie an erhöhte Reputationsrisiken - Issues Monitoring - Analyse öffentlicher Kommunikations- und Reputationsdynamiken

Portrait

:Dr. Mark Eisenegger ist Leiter Angewandte Grundlagenforschung am "fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft" (IPMZ/SIUZ) der Universität Zürich, Schweiz.


Pressestimmen

"Das Buch wird, obgleich es sich um eine wissenschaftliche Qualifikationsarbeit handelt, auch der Praxis Gewinn bringen. Eisenegger zeigt Hintergründe, sensibilisiert für das Thema und gibt [...] auf die Praxis übertragbare Handlungsempfehlungen zum Issues Monitoring." www.pr-guide.de, 08.05.2008
"Mit einer verständlichen Sprache schafft es [der Autor], das Thema Reputation auch Kommunikations-Outsidern interessant und spannend nahe zu bringen." depak Navigator, 01/2006
"Nicht ohne Grund erst kürzlich als 'Innovative Doktorarbeit' mit einem Award prämiert. Interessante Neuerungen, verständlich verpackt." pressesprecher, 10/2005
EAN: 9783531146362
ISBN: 353114636X
Untertitel: Konstitution - Issues Monitoring - Issues Management. Auflage 2005. 43 schw. -w. Abbildungen.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: Juni 2005
Seitenanzahl: 226 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben