HUDU

Populäres Vergnügen


€ 29,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2015

Beschreibung

Beschreibung

In der vorliegenden Studie steht die Frage nach der Rolle des populären Vergnügens bei den Aneignungprozessen der Fans von der amerikanischen Realityshow "The Hills" im Vordergrund. Diese ist anhand einer Analyse von Fangruppen auf dem Online-Netzwerk "Studi-VZ" untersucht. Welche Rezeptionsmotive lassen sich rekonstruieren und wie lassen sie sich in die Ebenen des populären Vergnügens einordnen? Lassen sich Thematisierungsschwerpunkte zwischen verschiedenen Mitgliedergruppen finden? Diese Fragen sind ausschlaggebend für das Erkenntnisinteresse der Arbeit und dienen als Orientierung für den Arbeitsprozess. In dieser qualitativen Untersuchung werden Perspektiven vorgestellt, die sich auf Positionierung des populären Vergnügens als Rezeptionsmotiv in einer Populärkultur konzentrieren. In der Auswertung der Ergebnisse wird es noch einmal deutlich, wie die aufgeführten Elemente, mit denen in "The Hills" gearbeitet wird, sich auf die RezipientInnen der Show auswirken.

Portrait

Maria Mazur, Master of Science: Masterstudium von Public Relations an der Queen Margaret University in Edinburgh, Schottland. Bachelorstudium von Angewandten Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität in Lüneburg. Junior Social Media Manager in Hamburg.
EAN: 9783639474152
ISBN: 3639474155
Untertitel: Eine qualitative Untersuchung von Aneignungsprozessen anhand der Realityshow "The Hills". Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: März 2015
Seitenanzahl: 60 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben