HUDU

Anorexia nervosa


€ 49,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Welchen Einfluss hat eine psychische Erkrankung wie Anorexia nervosa (Magersucht) auf das System Familie und insbesondere auf Geschwister? Geschwisterbeziehungen sind meist von langer Dauer und prägendem Einfluss. Eine besondere Situation in dieser Beziehung ist der Eintritt einer psychischen Erkrankung bei einem Geschwister. Dieses Buch setzt sich mit der Situation von Geschwistern von Menschen mit Magersucht auseinander. Nach einer Einführung in das Störungsbild Anorexia nervosa befasst sich die Autorin mit typischen Familienmustern und Beziehungskonstellationen in Familien mit magersüchtigen Töchtern. Zunächst werden Geschwisterbeziehungen im Allgemeinen untersucht, dann diejenigen bei Geschwistern von Menschen mit psychischen Erkrankungen und zum Schluss speziell diejenigen bei Geschwistern von Magersüchtigen. Unter Bezugnahme auf die Belastungen, Aufgaben und Gefühle der Geschwister werden Konsequenzen für die Praxis aufgezeigt und das bestehende Hilfsangebot für Geschwister vorgestellt. Das Buch richtet sich an Angehörige, an Professionen mit der Zielgruppe "Menschen mit Anorexia nervosa" und "Geschwister psychisch Kranker" sowie an Studierende und Interessierte.

Portrait

Maren Ramisch geboren 1987 in Neuss, 2007-2010 Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Münster (Abschluss: Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.), seit 2010 Studium der Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum.
EAN: 9783639364903
ISBN: 3639364902
Untertitel: Betroffene und ihre Geschwister. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 92 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben