HUDU

H. C. Artmann's Structuralist Imagination


€ 68,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2010

Beschreibung

Beschreibung

Schuster argues that H. C. Artmann's literary work is composed of a structuralist imagination that corresponds with Saussurean semiology and the perspective of synchrony. Following a discussion of relevant contexts such as biography, scholarship, Austrian culture and methodology, Artmann's aesthetic principles are considered under the headings of "synchrony," "arealism" and "smallness." These principles account for the three sign-categories that are characteristic of his work: aliens, angels, and monsters. By defining postmodernity as bi-paradigmatic irony, Artmann's strong potential for postmodernity is applied to the prose texts dracula dracula, tök ph'rong süleng, and Grünverschlossene Botschaft.

Portrait

Marc Oliver Schuster, besser bekannt als Katze, geboren im Weltmeisterjahr rund um ein Tor von Gerd Müller, schreibt, lebt und liebt in und mit seiner Tierwelt in einem überschaulichen Vorort von Bielefeld. Er schrub für die Harald Schmidt Show Gags, gewann den Storyteller-Titel bei den Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam und den Titel "Bester Alternativer Act" bei der Fritz Nacht der Talente. Er schreibt und dichtet als Deutschlands berühmteste Poetry Slam Katze und fungiert mittlerweile auch als Quizautor, respektive Quizkatze.
EAN: 9783826044731
ISBN: 3826044738
Untertitel: A Semiotic Study of His Aesthetic and Postmodernity. Sprache: Englisch.
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: November 2010
Seitenanzahl: 585 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben