HUDU

Nähe und Distanz


€ 21,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2014

Beschreibung

Beschreibung

Ziel meiner Arbeit ist es aufzuzeigen, dass das Spannungsfeld von Nähe und Distanz einen wichtigen Bestandteil in der Sozialen Arbeit darstellt. Besonders in helfenden Beziehungen nimmt dieser Aspekt einen hohen Stellenwert ein. Die richtige Distanz zur Berufsrolle, aber auch zu den KlientInnen ist für ein effektives professionelles Handeln unabdingbar. Die richtige Balance von Nähe und Distanz ist wesentlich für das Gelingen einer professionellen Hilfebeziehung und dient dem eigenen Schutz der Professionellen. Bei einem Ungleichgewicht von Nähe und Distanz kommt es schnell zu einer Überbelastung und Überforderung der Helfenden. Ohne das richtige Verhältnis von Nähe und Distanz ist eine professionelle Sozialarbeit kaum möglich. Ein guter Mittelweg ist notwendig, um die Grenze zwischen Person und Berufsrolle zu schaffen. In meiner Arbeit ist es mir äußerst wichtig, Chancen für professionell Tätige aufzuzeigen, welche einen gelingenden Umgang mit dem Nähe-Distanz-Problem fördern können. Neben vielen anderen Kompetenzen habe ich mich in meiner Literaturrecherche dafür entschieden, Reflexive Kompetenz und Authentizität näher zu erläutern.

Portrait

Manuela Haas ist Psychologin, Mediatorin und Konfliktmanagerin und absolvierte das berufsbegleitende Studium Soziale Arbeit an der FH Kärnten. Mehrjährige berufliche Praxis kann sie in den Bereichen stationäre und ambulante Kinder- und Jugendwohlfahrt und als sozialpädagogische Leitung in der Arbeit mit arbeitsmarktfernen Personen aufweisen.
EAN: 9783639760149
ISBN: 363976014X
Untertitel: Professionelles Handeln in helfenden Beziehungen der Sozialen Arbeit. Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
Seitenanzahl: 72 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben