HUDU

smartGuide Führung


€ 49,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Der smartGuide Führung bietet raschen Informationszugriff mit komprimierten Lösungsangeboten und Hinweisen zu mehr als 111 typischen Fragestellungen aus dem Führungsalltag. Die auf jeweils zwei Seiten verdichteten Themeneinheiten machen Sie blitzschnell handlungsfähig. Sie werden klar in Ihrem Rollenverhalten und sicher in Ihrem Selbstmanagement. Wichtige Karten können Sie dabei einfach heraustrennen und zum Beispiel mit in Besprechungen nehmen - oder auch Ihren Mitarbeitern oder Teilnehmern an die Hand geben, etwa über Themen wie Frust oder emotionale Intelligenz. Der smartGuide Führung basiert auf der völlig überarbeiteten und neu strukturierten Kartenbox 'Der ExpressoCoach für Führungskräfte'. Das Karten-Prinzip im DIN-A5-Querformat wurde beibehalten, da die einzelnen Seiten auf diese Weise gut auf jedem Monitor gelesen werden können. Alle Themen orientieren sich an den sechs Rollen einer Führungskraft sowie den übergeordneten Themen Persönlichkeit und Kommunikation.Als Führungskraft füllen Sie ganz unterschiedliche Rollen aus. An jede dieser Rollen sind spezifische Erwartungen geknüpft. Für ein erfolgreiches Handeln ist es für Sie wichtig, zu erkennen, in welcher Rolle Sie sich gerade befinden, welche Rolle im Moment gefordert ist und welches Verhalten wann sinnvoll ist: * Vorgesetzter: Als Vorgesetzter vereinbaren Sie Ziele und Aufgaben, tragen Entscheidungsverantwortung, planen, organisieren und kontrollieren, stellen die Kommunikation sicher und ergreifen disziplinarische Maßnahmen. * Fachmann: In der Rolle als Fachmann haben und vermitteln Sie Fachkenntnisse. (Diese Rolle ist nicht Thema im SmartGuide Führung) * Moderator: Hier fördern Sie Teamerleben und Identifikation. Sie ermöglichen Beteiligung, vermitteln, managen Konflikte. Dabei bleiben Sie selbst eher allparteilich. * Coach: Sie begleiten die Entwicklung des Mitarbeiters, helfen bei der Entfaltung persönlicher Ressourcen. Sie fördern und fordern, beraten, reflektieren und geben Feedback. * Unternehmer: Als Unternehmer haben Sie die gesamte Organisation im Blickfeld, geben Visionen und Mission vor. Sie beobachten den Markt und vertreten nach außen. * Mitarbeiter: In Ihrer Funktion als Mitarbeiter erfüllen Sie vereinbarte Ziele in Rücksprache mit Ihrer Führungskraft.Ihr Selbstmanagement wirkt sich auf alle Rollen aus und hat somit eine herausragende Bedeutung. Gelingt es Ihnen, immer wieder klar zu sehen, welche Rolle nötig ist und in welcher Rolle Sie sich befinden, verhindern Sie Konflikte. Eine Führungskraft etwa, die ungern als Vorgesetzter auftritt und sich lieber in der Rolle des Coachs sieht, bekommt spätestens dann Schwierigkeiten, wenn Kontrolle oder sogar eine Abmahnung anstehen. Mit diesem Buch erhalten Sie schnellen Zugriff auf mehr als 111 der typischen Führungsfragen.

Inhaltsverzeichnis

InhaltsverzeichnisA Die Rolle 'Vorgesetzter' * Systemisch denken * Systemisch führen * Der schwierige Umgang mit der Macht * Den eigenen Führungsstil kultivieren * Delegieren ¿ aber richtig! * Kontrollieren ¿ aber richtig! * Schlüsselfragen zu Motivation und Identifikation * Mitarbeiter mit Zielen führen * Zwei Persönlichkeitstypologien: DISG und Insights * Potenziale erkennen und Mitarbeiter fördern * Potenzialanalysen für Personalfragen * Leistung und Verhalten eines Mitarbeiters beurteilen * Weiterbildung als Schlüssel zu dauerhaftem Erfolg * Zeugnisse schreiben und beurteilen * Entscheidungen klug treffen * Abläufe und Projekte planen und beschleunigen * Die Basis aller Projekte: Projektauftrag und Briefing * Projekte im Griff behalten: Qualitätssicherung * Das Potenzial einer Assistentin optimal nutzen * Arbeitszeiten individuell und sinnvoll gestalten * In Netzwerken denken und handeln * Existenzbedrohende Krisen im Team * Umgang mit Krisen von Mitarbeitern und im TeamB Die Führungskraft als individuelle Persönlichkeit * Vom Kollegen zum Vorgesetzten * Die ersten 100 Tage als Führungskraft * Führung und eigene Werte in Einklang bringen * Wer bin ich? ¿ Fremdbild und Selbstbild * Emotionale Intelligenz ¿ eine Kernkompetenz * Mehr Effizienz mit dem Pareto-Prinzip * Sich selbst managen * 'Dringend' vs. 'wichtig': sinnvolles Zeitmanagement * Der clevere Umgang mit Stress * Wie Sie eigenen Frust bewältigen * Drei Minuten zum Entspannen und Munterwerden * Beruf, Familie & Co. ¿ Interessenkonflikte austarieren * Work-Life-Balance: alle Lebensbereiche in Einklang * Wo stehen Sie? ¿ Lebensphasen verstehen * Kompetenzen, Talente und Fähigkeiten fördern * Das richtige Image: Kleidungs- und Stilfragen * Mit Eigenmarketing vorankommen * Die Öffentlichkeitsarbeit wirkungsvoll nutzen * Auf der Karriereleiter nach oben * Eine Anleitung zum Selbstcoaching * Einen persönlichen Coach findenC Die Königsdisziplin Kommunkation * Führen durch Fragen * Grundlegende Kommunikationsregeln für Teams * Besprechungen planen und vorbereiten * Das Mitarbeitergespräch als Chance verstehen * Die hohe Kunst des Lobens * Die leidige Pflicht des Kritisierens * Gehaltsgespräche individuell und respektvoll führen * Die Körpersprache im Auge behalten * Eckpfeiler der Verhandlungstechnik * Die Ressource Wissen managen * Die Informationsflut managen * Mitarbeiter zielgerichtet und angemessen informieren * Events organisieren und nutzen * Das Zusammenarbeiten von Internen und Externen * Ein kurzer Knigge fürs Geschäftsleben * Corporate Culture und die eigene Kommunikation * Zielgerichtet und erfolgreich präsentieren * Mit Reden überzeugen und gewinnen * Zielgruppen identifizieren und beschreiben * Effizient kommunizieren per Brief und E-Mail * Schlagfertigkeit kann man lernen * Wie Sie gut und interessant schreiben * Wie Sie spannend schreiben und erzählen * Wie Sie verständlich schreiben * Mit Small Talk zum Erfolg * Wirksam telefonieren * Das kleine Einmaleins des Visualisierens InhaltsverzeichnisA Die Rolle 'Vorgesetzter' * Systemisch denken * Systemisch führen * Der schwierige Umgang mit der Macht * Den eigenen Führungsstil kultivieren * Delegieren ¿ aber richtig! * Kontrollieren ¿ aber richtig! * Schlüsselfragen zu Motivation und Identifikation * Mitarbeiter mit Zielen führen * Zwei Persönlichkeitstypologien: DISG und Insights * Potenziale erkennen und Mitarbeiter fördern * Potenzialanalysen für Personalfragen * Leistung und Verhalten eines Mitarbeiters beurteilen * Weiterbildung als Schlüssel zu dauerhaftem Erfolg * Zeugnisse schreiben und beurteilen * Entscheidungen klug treffen * Abläufe und Projekte planen und beschleunigen * Die Basis aller Projekte: Projektauftrag und Briefing * Projekte im Griff behalten: Qualitätssicherung * Das Potenzial einer Assistentin optimal nutzen * Arbeitszeiten individuell und sinnvoll gestalten * In Netzwerken denken und handeln * Existenzbedrohende Krisen im Team * Umgang mit Krisen von Mitarbeitern und im TeamB Die Führungskraft als individuelle Persönlichkeit * Vom Kollegen zum Vorgesetzten * Die ersten 100 Tage als Führungskraft * Führung und eigene Werte in Einklang bringen * Wer bin ich? ¿ Fremdbild und Selbstbild * Emotionale Intelligenz ¿ eine Kernkompetenz * Mehr Effizienz mit dem Pareto-Prinzip * Sich selbst managen * 'Dringend' vs. 'wichtig': sinnvolles Zeitmanagement * Der clevere Umgang mit Stress * Wie Sie eigenen Frust bewältigen * Drei Minuten zum Entspannen und Munterwerden * Beruf, Familie & Co. ¿ Interessenkonflikte austarieren * Work-Life-Balance: alle Lebensbereiche in Einklang * Wo stehen Sie? ¿ Lebensphasen verstehen * Kompetenzen, Talente und Fähigkeiten fördern * Das richtige Image: Kleidungs- und Stilfragen * Mit Eigenmarketing vorankommen * Die Öffentlichkeitsarbeit wirkungsvoll nutzen * Auf der Karriereleiter nach oben * Eine Anleitung zum Selbstcoaching * Einen persönlichen Coach findenC Die Königsdisziplin Kommunkation * Führen durch Fragen * Grundlegende Kommunikationsregeln für Teams * Besprechungen planen und vorbereiten * Das Mitarbeitergespräch als Chance verstehen * Die hohe Kunst des Lobens * Die leidige Pflicht des Kritisierens * Gehaltsgespräche individuell und respektvoll führen * Die Körpersprache im Auge behalten * Eckpfeiler der Verhandlungstechnik * Die Ressource Wissen managen * Die Informationsflut managen * Mitarbeiter zielgerichtet und angemessen informieren * Events organisieren und nutzen * Das Zusammenarbeiten von Internen und Externen * Ein kurzer Knigge fürs Geschäftsleben * Corporate Culture und die eigene Kommunikation * Zielgerichtet und erfolgreich präsentieren * Mit Reden überzeugen und gewinnen * Zielgruppen identifizieren und beschreiben * Effizient kommunizieren per Brief und E-Mail * Schlagfertigkeit kann man lernen * Wie Sie gut und interessant schreiben * Wie Sie spannend schreiben und erzählen * Wie Sie verständlich schreiben * Mit Small Talk zum Erfolg * Wirksam telefonieren * Das kleine Einmaleins des Visualisierens * Veränderungsprozesse kommunizierenD Die Rolle 'Mitarbeiter' * Neuer Vorgesetzter: den Stabwechsel mitgestalten * Arbeiten in der Sandwich-Position * Führung von unten * Probleme mit dem eigenen Vorgesetzten * Arbeit mit Chefs anderer Abteilungen * Arbeit in der Matrixorganisation * Führen ohne disziplinarische Macht * Bei der Beförderung übergangen? E Die Rolle 'Unternehmer' * Als Führungskraft unternehmerisch denken * Den Erfolgsfaktor Innovation im Blick behalten * Ideen entwickeln * Ideen auswählen * Ideen auf dem Prüfstand: der IdeenCheck * Ideen 'verkaufen' * Den Betriebsrat als Partner verstehen * Bewusstsein für Diversity Management entwickeln * Durch eine fehlerfreundliche Kultur Chancen nutzen * Durch Kundenbindung Multiplikatoren schaffen * Beschwerden sind Chancen! * Leitbilder als Ausdruck der Identität * Der souveräne Umgang mit Managementmoden * Mitarbeiter auswählen * Mitarbeiter binden * Ein Mitarbeiter geht * Einen passenden Nachfolger finden * Der Reifegrad: Wo stehen Team oder Abteilung? * Erfolgreich Veränderungsprozesse gestalten * Mit Vision und Mission führen * Ziele und Strategien für das Unternehmen entwickeln * Aus Zahlen Erkenntnisse ziehen * Das effektive Arbeiten mit Kennzahlen * Prozesse radikal umgestalten: ReengineeringF Die Rollen 'Coach' und 'Moderator' * Durch aktives Zuhören mehr verstehen * Feedback ¿ die richtige Grundhaltung entwickeln * Besprechungen moderieren * Teams bilden * Teams führen * Nervenzerrende ¿Dramen¿ in der Teamarbeit auflösen * Konflikte erkennen und lösen * Konflikte im Team: Interessen ausgleichen * Schwierigkeiten im Team offensiv begegnen * Als Führungskraft coachen ¿ die Grundhaltung * Einen Mitarbeiter coachen ¿ der Einstieg * Überfordert? Unterfordert? ¿ Und der Flow-Kanal! * Kleiner Workshop zu Ihrer persönlichen Entwicklung

Portrait

Maja Härri: Die Schweizerin ist diplomierte Ingenieurin mit langjähriger Managementerfahrung in der Industrie und im Vertrieb. Eine Ausbildung in systemischer Organisations- und Personalentwicklung sowie Coaching ergänzen ihre praktische Erfahrung als Geschäftsführerin. Die Schwerpunkte der selbstständigen Organisationsberaterin sind für Unternehmen und Organisationen sowie Teams und Fach- und Führungskräfte: Organisationsentwicklung und Veränderungsprozesse, Management- und Vertriebsthemen, Potenzialevaluation, Teamfähigkeiten und Effizienz stärken. Manfred Schwarz: Der Coach und Trainer im Bereich Unternehmenskommunikation und Führungskräfteentwicklung lebt in Hamburg. Seit fast zehn Jahren begleitet er in Coachings und Workshops Führungskräfte und Unternehmen bei Veränderungen und Entwicklungsprozessen. Zu seinen Auftraggebern zählen unter anderem die Daimler AG, die Microsoft Deutschland GmbH, die Deutsche Leasing AG und das Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit Rheinland-Pfalz. Darüber hinaus ist er Autor und Herausgeber von mehr als 50 Büchern unter anderem zum Thema Führungswissen. Iris Schwarz ist Diplom-Sozialpädagogin und Supervisorin und besitzt langjährige Führungspraxis in der öffentlichen Verwaltung. Iris Schwarz hat eine Ausbildung in systemischer Organisations- und Personalentwicklung absolviert. Die erfahrene Trainerin bildet seit Jahren Supervisoren, Coachs und Führungskräfte aus und moderiert Veränderungs- und Entwicklungsprozesse in Unternehmen und Organisationen. Ihre Schwerpunkte umfassen dabei das Arbeiten am persönlichen Entwicklungspotenzial, Team-Coachings und Konfliktmanagement.
EAN: 9783941965362
ISBN: 3941965360
Untertitel: 111 x schneller Zugriff auf das Führungswissen. Mit zahlreichen Visualisierungen.
Verlag: managerSeminare Verl.GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Seitenanzahl: 270 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben