HUDU

Freese


€ 20,40
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2001

Beschreibung

Beschreibung

Freese - Zeit ist Leben (Ein deutsch-deutscher Roman) von Dr. Manfred Gebert "Freese" ist der Name des Helden dieses deutsch-deutschen Romans. Der beziehungsreiche Untertitel des Romans "Zeit ist Leben" ist einem deutschen Sprichwort entlehnt und will anzeigen, dass die Zeit nie stillsteht, das Leben auch nicht.Desgleichen pulsierte auch in den vierzig Jahren DDR-Vergangenheit das Leben unaufhörlich. Es zeigte sich beim genaueren Hinsehen keineswegs nur in Nuancen von tristem Grau, sondern eher bunt und vielgestaltig. Die meisten Menschen im Osten durchliefen eine eigene, spezifische Vita, die sie auch nach dem misslungenen Experiment des Sozialismus und dem nachfolgenden Beitritt des Landes zur Bundesrepublik keineswegs schuldbewusst verleugnen oder rückstandslos entsorgen würden.Die Schrift soll im veritablen zeitgeschichtlichen Interesse zeigen, wie die hohen Ideale und schönen Zukunftsträume der Menschen, die sich nach dem blutigen Krieg und der furchtbaren Nachkriegszeit mit dem sozialistischen Gedankengut verbanden, von Anfang bis Ende der DDR dem Macht- und Geltungsstreben eines beschränkten Klüngels unterworfen wurden.

Portrait

Dr. Manfred Gebert stammt aus Neu-Kaliss in Mecklenburg. Er studierte in Rostock, Greifswald und Berlin. Nach Diplom, Promotion und Habilitation forschte und publizierte er einige Jahre an wissenschaftlichen Instituten in Berlin. Inspiriert von den sozial gravierenden Wendeereignissen in Ostdeutschland wandte er sich diesem Thema literarisch zu. In seinen Romanen "Freese-Zeit ist Leben" und "Erlaubt ist, was gefällt" schildert er menschliche Konflikte und Schicksale bei der Umformung der Gesellschaft in Ostdeutschland.
EAN: 9783831113989
ISBN: 383111398X
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2001
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben