HUDU

Betriebliche Gesundheitsförderung im öffentlichen Dienst/Sektor


€ 79,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2013

Beschreibung

Beschreibung

Die Zielsetzung der Arbeit besteht darin, einen Einblick in den Themenbereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) aus personal- und organisationspolitischer Sicht - sowohl auf theoretischer als auch auf praktischer Ebene - zu geben sowie deren nachhaltige Effekte anhand eines Praxisbeispieles der öffentlichen Verwaltung, nämlich der Finanzlandesdirektion für Oberösterreich (FLD für OÖ), zu erforschen.
Der erste Teil widmet sich den betriebs- und volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie der theoretischen Aufarbeitung der Betrieblichen Gesundheitsförderung.
In einem zweiten Schritt erfolgte eine Analyse bisheriger BGF-Maßnahmen in der Privatwirtschaft sowie im öffentlichen Sektor, wobei die daraus gewonnenen Erkenntnisse in weiterer Folge auf (neue) Einsatzmöglichkeiten im Bereich der FLD für OÖ abgeleitet werden. Anhand des initiierten Projektes GFZ - gesund-aktiv in Finanz & Zoll wurde ein BGF-Konzept für die FLD für OÖ entwickelt und umgesetzt.
Zuletzt wird aufgezeigt, ob bzw. wie der Einsatz von Maßnahmen zur BGF erfolgreich sein kann bzw. welche zukünftigen Konsequenzen sich daraus ableiten lassen.

Portrait

Diplomstudium Betriebswirtschaft und Doktoratsstudium Wirtschaftswissenschaften an der Universität Linz/Österreich
EAN: 9783836487122
ISBN: 3836487128
Untertitel: Praxisbeispiel: Finanzlandesdirektion für Oberösterreich. Paperback.
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Erscheinungsdatum: November 2013
Seitenanzahl: 220 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben