HUDU

Evolution, Kultur und Politik


€ 18,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
September 2001

Beschreibung

Beschreibung

Den Begriff der Evolution verbindet man meisten mit Darwins Abstammungslehre. Er ist aber auch außerhalb von Biologie und Anthropologie ein sinnvolles Deutungsmuster. Insbesondere für die Interpretation kultureller Phänomene lässt er sich fruchtbar machen. Das vorliegende Buch beschreibt, welche Gemeinsamkeiten zwischen den Evolutionen der Natur auf der einen und der Kultur auf der anderen Seite bestehen und welche Besonderheiten die kulturelle Evolution auszeichnen. Weitere Schwerpunkte sind die Einordnung der Politik in das evolutionäre Geschehen und die Folgerungen, die daraus für die politische Orientierung und die Legitimation politischer Macht zu ziehen sind. Der Autor zeigt, dass sich aus der Bedeutung der Politik im evolutionären Zusammenhang ein Ansatz gewinnen lässt, der zu einleuchtenden Antworten auf diese politischen Grundfragen führt.

Portrait

Lutz Heitmann, geb. am 4. 11. 1936 in Hamburg, ist promovierter Rechtswissenschaftler. Zunächst viele Jahre in der Wirtschaft tätig arbeitet er seit 1994 freiberuflich. Als Publizist behandelte er ursprünglich juristische und rechtspolitische Fachthemen. Inzwischen hat er diese fachliche Ausrichtung aufgegeben und widmet sich Fragen aus den Bereichen der Evolutiontheorie, der Politologie und der Philosophie.
EAN: 9783831125777
ISBN: 3831125775
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: September 2001
Seitenanzahl: 252 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben