HUDU

T34


€ 24,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2006

Beschreibung

Beschreibung

Wie soll Newwermow, Ex-Garnisonstadt der NVA auch noch den Abzug der Bundeswehr überleben?! An sich müssten die Hinterlassenschaften der Armee, modernisierte Gebäude und ein weitläufiges Gelände, eine verlockende Voraussetzung für eine weitere, gewerbliche Nutzung sein. Aber das militärische Erbe erweist sich als Problem. Es gibt Projekte und Projektemacher - aber sind die realisierbar oder seriös? Ideal wäre natürlich produzierendes Gewerbe mit vielen Arbeitsplätzen. Auch N. macht die Erfahrung, dass Wirtschaft sich nicht herbeizaubern lässt. Doch wenn sie winkt, muss man dann nicht zu allem und immer bereit sein?
Als Ehemalige ein Museum einrichten wollen, wird N. zum Prüfstein für den Stand des Bewusstseins und der Wirklichkeit der deutschen Einheit. Haben jene nicht das Recht und die Pflicht, ein Stück ihrer Vergangenheit der Nachwelt authentisch aufzubewahren, um zu zeigen, wie es wirklich gewesen ist?! Und wäre es nicht eine touristische Attraktion - meist der letzte wirtschaftliche Strohhalm für ostdeutsches Überleben?
Ihr Vorhaben ist nicht fragwürdiger als andere, z.T. groteskere, Projekte. Denn vieles, was geschieht, gerät durch die verzweifelte Hoffnung, aus der es angepackt wird, zur Groteske.
Selbstverständlich geht es nicht ohne Westler ab. Ihre Auffälligkeit entspricht wahrscheinlich wie meistens nicht ihrer statistischen Häufigkeit. Dass auch in diesem Buch viel von ihnen dahergemacht wird, mag man ihm als Schwäche anlasten - und demnach auch dem Autor; er selbst gehört zu ihnen.

Hausberg hat über Eggesin geschrieben (Fünf Jahre Eggesin - und mehr); er müsste am besten wissen, dass Newwermow nicht Eggesin und auch keine Figur dieses Buches mit einem Lebenden oder Toten zu identifizieren ist, nicht einmal der Ich-Erzähler mit ihm selbst.
Weitere Bücher von ihm sind Die Macht der Schmetterlinge (eine Reihe erzählender Stücke) und Theseis, ein Roman aus frühgriechischer Zeit.
EAN: 9783899065923
ISBN: 3899065921
Untertitel: oder Mein Gott was soll aus Newwermow werden. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2006
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben