HUDU

Fenster der Gewalt


€ 15,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2003

Beschreibung

Beschreibung

Vor zwei Jahren rief Lothar Berg das Projekt "Fenster der Gewalt" ins Leben. Die Idee war über den zwischenmenschlichen Dialog zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Gewalt zurückzufinden. In seinem gleichnamigen Buch stellt Lothar Berg die Gewalt in all ihren Facetten ohne Wertigkeit zur Diskussion. Für Lothar Berg beginnt Gewalt mit der Verletzung der Würde des anderen.

Portrait

Lothar Berg wurde 1951 im Kohlenpott geboren. Früh wurde er mit dem "Milieu" bekannt und begann seine kriminelle Karriere, die ihm einige Jahre Haft einbrachte. 1978 beschloss er, die "andere Seite" zu probieren. Nach Jahren harter Akkordarbeit im Tiefbau gründete er 1983 ein eigenes Fuhrunternehmen, das er bis 2004 betrieb. Seit 1999 ist das Schreiben seine Leidenschaft und sein Beruf. Eckehard Lehmann kennt er seit über 30 Jahren. Zahlreiche Gespräche bildeten die Grundlage für die Veröffentlichung von Lehmanns Lebensgeschichte.
EAN: 9783833001833
ISBN: 3833001836
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2003
Seitenanzahl: 260 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben