HUDU

Tiden des Lebens


€ 25,00
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Dieses autobiographische Buch, in welchem jedes Kapitel als Einzelerzählung verstanden werden muss, lässt uns im Teil der "Kindheitserinnerungen" eine schon fast versunkene Zeit herznah nacherleben. Poetische Naturschilderungen führen uns in die Landschaft der Heimatberge. "Aus meiner Sicht" schildert die Kriegs- und Nachkriegsjahre einer mutigen Familie, die ihren eigenen Gesetzen folgte. "Lieb und Leid" ist ein Thema, das sich wie ein roter Faden durch das gesamte Buch zieht. Aber auch humorvolle Erzählungen bringen den Leser zum Schmunzeln. Undogmatische, phantasievolle Gedankengänge wie in der "Hypothese oder Gottesbildnis" regen zum Staunen an. Ein Buch, das zum Nachdenken einlädt.

Portrait

Lieselott Schwarz-Messany wurde am Ostersonntag 1922 in Wien geboren. Mit zwölf Jahren verfasste sie ihren ersten Roman "Silva". Sie wuchs in einem Haus künstlerischer und geistiger Aktivitäten auf, in dem ungewöhnliche und prominente Menschen ein und aus gingen. Nach Abschluss der Wiener Modeschule studierte sie Gesang an der Hochschule für Musik in Wien. Danach Heirat und Geburt ihrer Tochter. Nach anfänglichen Fotostudien entdeckte sie später ihre Liebe zur bildenden Kunst und zeigte in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland ihre Leidenschaft zur Natur in vielfältigen Aquarellen. Feder und Pinsel waren ihre steten Begleiter auf ihren vielen Reisen und bereichern immer noch ihre zufriedenen späten Jahre.
EAN: 9783833401152
ISBN: 383340115X
Untertitel: HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 288 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben